Freitag, 20. Oktober 2017

Morgenmagie


Im Berghaus müssen wir auf schöne Sonnenuntergänge verzichten, denn da steht schlicht ein Berg im Weg. Aber wenn man rechtzeitig genug aus den Federn hüpft, bzw. sich aus dem Schlafsack windet, wird man mit einem herrlichen Sonnenaufgang belohnt.
Der lässt sich Zeit und liebt es, sich zu inszenieren. Da hat man als Zuschauer genug Muße, tatsächlich einen Planeten am Morgenhimmel zu erspähen. Ich glaube, es ist die Venus. Seht Ihr sie?


Der Himmel ändert sich mit jeder Minute. Man mag nur schauen und vergisst die Welt um sich herum.


Der letzte Akt vollzieht sich dann aber rasch, da bleibt nicht viel Zeit für ein Ahhh und Ohhh....


Kaum ist sie da, wird man fast geblendet und alles um einen herum ist in ein goldenes Licht getaucht.


Ein Sonnenaufgang in den Bergen ist fast schon magisch....


Ansonsten war der Berghimmel tagsüber fast langweilig dauerblau. Mit Mühe konnte ich ein paar Wattewölkchen für Euch einfangen.


Meinen morgendlichen Berghimmel schicke ich zu Katja, die morgen (endlich wieder) Himmlisches sammelt. Ihre Himmelsblicke haben mir sehr gefehlt.

Kommentare:

  1. Wunderschön, und so klar und gestochen scharf.
    Dir einen wundervollen Tag.
    Viele Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  2. allein wegen dieser sonnenaufgänge möchte man sofort dorthin reisen! bei uns stehen immer hohe bäume und ein haus "im wege", um ihn genussvoll zu betrachten.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schon sehr besonders!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Da hat es sich wirklich gelohnt, früh aufzustehen.
    Ganz großartige Fotos.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ich kann nur sagen *** wunderschön **** da geht einen das Herz auf, wenn man das erleben darf so wie du!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Soooo schön!! Einen Sonnenaufgang in den Bergen habe ich noch nie erlebt. Da lohnt sich das frühe Aufstehen auf jeden Fall.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Diese Sonnenaufgangsbilder sind gigantisch. Ich kann mir vorstellen, wie schön es sein muss, das zu erleben.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  8. ...das ist ein wunderbarer Sonnenaufgang, liebe Andrea,
    den du da fotografisch dokumentiert hast...das muß ein tolles Gefühl sein, da hoch oben zu stehen und zu zu schauen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Sonnenaufgangsbilder.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Da fehlen einem echt die Worte. Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön habt ihr es dort gehabt! Und deine Fotos sind auch wunderschön!!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Da lohnt sich früh aufstehen auf jeden Fall.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. wow
    grandios..
    Sonnenaufgang mit Palme..
    wo gibt es das denn ;)
    ich mag ja auch lieber blauen Himmel mit ein paar Wolken.. (aber ohne nehme ich in auch ;) )
    deine Federwölkchen sind aber auch sehr schön
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Was traumhafte Fotos! Abengrüße, Eva

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.