Donnerstag, 7. Februar 2013

beauty is where you find it # numbers / nummern

Zahlen begegnen uns eigentlich überall im täglichen Leben. Anlass genug für Nic von "Luziapimpinella" uns Nummern (numbers) als Fotothema dieser Woche zu geben.
Um mir Nummernkombinationen zu merken, kann ich mir zum Schrecken meiner Familie die schlimmsten Eselsbrücken bauen. Sie finden, die wären komplizierter als die Zahlen... Komisch...
Ich zeige mal einen negativen Auswuchs der Numierung (das arme Lamm...) und einen, den ich eher interessant finde - die Jahreszahlen an alten Häusern.

Mehr lustige Nummern findet Ihr beim Fotoprojekt "Beauty is where you find it" (Schönheit ist dort, wo du sie findest).



Kommentare:

  1. Das Beispiel mit dem Schaf ist klasse!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Das Schaf ist der Hingucker schlechthin. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, solche hauszahlen liebe ich auch - und mir dann vorstellen, was das Haus schon so alles erlebt hat... Liebste Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ja dann drei Mol "Kölle Alaaf!" für dich zum "Schmotzige Dunschtig"! Musste BW mit knapp 9 Jahren verlassen & habe keine Erinnerung daran, dass es diesen Tag gab....
    Deine hausnummer finde ich sehr schön.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine Hausnummer, der Turm ist wirklich so alt ;-)
      Liebe Grüße
      Andrea (holunder)

      Löschen
  5. Hihi, das Schaf ist eine super Idee!
    Lg mamani
    mamaniblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.