Samstag, 28. April 2018

Veränderungen...

"Die Zeit ist eine Schneiderei,
die auf Änderungen spezialisiert ist."

Faith Baldwin 



GEFREUT: Dass es Arm und Schulter im Laufe der Woche allmählich besser ging (toitoitoi, auf-Holz-klopf)

GEÄRGERT: über das Benehmen von zwei Arzthelferinnen in einer (für mich neuen) Facharztpraxis, in der man als Patient neben drei Stunden Wartezeit auch noch Unfreundlichkeit und Übergriffigkeiten erdulden musste. 

GELAUFEN: endlich wieder mit dem Hund an der Leine

GENOSSEN: die Obstbaumblüte. Es ist jeden Frühling aufs Neue eine schiere Wonne.




GEKAUFT: gaaaaanz viele Blumen und Kräuter für Garten und Terrasse. Jetzt sollten sich bitte keine Nachtfröste einstellen, sonst muss ich sie alle nachts ins Haus holen... Das könnte eng werden.
Aber dieser Farb- und Blütenpracht konnte ich nicht widerstehen.

GELESEN: Heather Fawcett: Fuchs und Feuer.

GEGESSEN: Erdbeeren und Spargel aus der Region




GESTAUNT: über das rasante Tempo des Frühlings. Jetzt blühen auch die Walnussbäume. Letztes Jahr sind die Blüten alle durch die Spätwinterfröste erfroren.

GEWUSST: dass die Schafe der Lockenmädchen in Vermont endlich ihre Lämmchen geworfen haben. Dort ist der Frühling jetzt auch angekommen.

GENÄHT: ganz langsam, vorsichtig, in kleinen Zeiteinheiten, dann immer mutiger: zwei Sommerkleider für die Lockenmädchen. Am Wochenende wird die Sommerkiste gepackt und -hoffentlich- Montag auf die Post gebracht.

GEBADET: in Frühlingsfarben




GESCHAUT: beim Bügeln die vierte und letzte Staffel von "Being Erica" auf Englisch

GENERVT: von DSGVO und Co.

GEPLANT: alles neu macht der Mai, Blogumzug. Wenn, dann richtig. Infos werden folgen.

GERETTET: einen Maikäfer von der Straße


Werdet Ihr auch am Wochenende im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon tätig werden? Das Wetter verlockt ja dazu. Mich packt beim Einsäen und Pflanzenkauf immer der Übereifer und die Begeisterung. Nachher muss ich immer schauen, was ich mit dem überquellenden Grün anfange. Andrea's jungle....

Habt es fein am langen Wochenende!

verlinkt bei Andreas Samstagsplauschrunde (Karminrot)

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Andrea,
    eine schöne Woche hast du da hinter dir, auch wenn der Zusammenstoß in der Arztpraxis ja nicht so schön war.
    Ich werde wohl eher nicht im Garten werkeln, denn hier ist es wirklich noch ziemlich kalt. 11 Grad und leichter Wind. Das macht es nicht zum Vergnügen sich draußen aufzuhalten.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wenn der Mai vieles erneuert!
    Was ihr immer bei Ärzten erlebt, kann ich so gar nicht bestätigen ( mal von der Fehldiagnose beim Herrn K. abgesehen ). Da bin ich baff.
    Hier wird noch gar nichts gepflanzt, die Eisheiligen kommen doch noch....
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, wie schön daß es besser wird - mit dem Arm und mit dem Wetter.Schönes Wochenendewünsche ich Dir. ♥nic

    AntwortenLöschen
  4. ...freut mich, liebe Andrea,
    dass es dir gesundheitlich wieder besser geht...möge es so bleiben, dann mußt du auch keine nervenden Arzthelferinnen mehr ertragen...schöne Frühlingsbilder hast du dabei,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Hach die lieben Ärzte.....
    Aber schön, dass es bergauf geht.
    Schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea, der Anlauf ist genommen: Für Mascha Kaléko habe ich trotz der Hektik in dieser Woche tatsächlich fotografiert. Und möchte gerne - möglichst im Laufe des Nachmittags - noch einen Post in Deine Challenge-Richtung senden.

    Es ist mir ein Bedürfnis!

    Ich oute mich als großer Fan von Mascha. Schließlich habe ich letztes Jahr eine ganze Etage mit meiner als Hommage gedachten Kunstwerke zu ihrer Lyrik gewidmet!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Erdbeeren haben wir auch schon gegessen und von der Datenschutzverordnung bin ich auch genervt. Jedoch lasse ich mich davon jetzt nicht stressen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. In was für Arztpraxen geht ihr bloß immer...
    Schön die Frühlingsfarben. Ich versuche auch gerade zu genießen. Ist nicht immer so einfach.
    Ich hoffe dein Arm und Schulter bebess werden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.