Sonntag, 16. Oktober 2016

Sonntagssplitter # 37

"Designers want me to dress like Spring,
in billowing things.
I don't feel like Spring.
I feel like a warm red Autumn."

Marilyn Monroe 



Gefreut:
Über die Herbstfarben, die besonders südlich der Alpen zur Geltung kamen, da die warme Herbstsonne besonders schönes Licht schenkte.


Gefunden:
Glückspilze. Wenn dort noch nicht besonders viele Maroni auf dem Boden lagen, lockten dann eher die anderen Herbstfreunde, weniger zum Essen oder Sammeln, sondern zum Anschauen und Freuen.


Geknipst:
Wenige zarte Blümchen, denen in blumenreicheren Jahreszeiten wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde.


Gekocht:
Kürbis natürlich. Und auf der Heimfahrt aus dem Süden haben wir wie immer bei diesem Kürbisstand einen Halt eingelegt und uns mit Buttercup und blauen Kürbissen eingedeckt.


Getragen:
Daheim zum ersten Mal wieder Gummistiefel angezogen.


Gelegt:
Ein herbstliches Mandala

Gekauft: einen Flugkoffer und eine neue Geschirrspülmaschine...
Gehofft: Dass ich mich mit dem neuen Smartphone rasch anfreunde (Danke, Tochterherz!!)

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind so schön! Ich mag den Pilz und die Blätter¨!

    Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Alles sehr stimmig & versöhnlich.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Der Fliegenpilz ist wunderschön.
    Ja der Herbst lässt sich mit dem malen dieses Jahr Zeit.
    Hoffentlich hast du kein Smartphone erwischt das explodiert?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Bilder. Der Herbst ist eine herrliche Zeit. Es wird zwar kälter, aber die Farben sind ganz besonders. Ich freue mich, dass ich Deine Seite gefunden habe und komme gerne wieder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. was für ein wunderfeines mandala und was für ein hübscher glückspilz!! ich habe hier immer noch keinen entdeckt - es ist einfach immer noch zu trocken hier. der herbst ist schön am bodensee!
    liebe sonntagsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. ...Glückspilz und Mandala gefallen mir heute am Besten, liebe Andrea,
    Pilze gibt es wegen der Trockenheit hier kaum...hatten wir die letzten Jahre mehrmals reichliche Pilzgerichte, dieses Jahr gibts keine...leider...Maroni gibt es, aber die mag ich nicht...


    wünsche dir einen frohen Sonntag,
    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön...das Kürbisbild...gefällt mir heute besonders. Fliegenpilze habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen. In unserem Wald gibt es irgendwie nur Birkenpilze und Co. Noch einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Hach schön, auch dein Post ist ein bisschen wie Nachhausekommen ;-)... Sogar ein Mandala, mir geht's gut! Schöne Herbstfarben und ja, nun sieht man die kleinen zarten noch vorhandenen Blümlein auf einmal ganz aufmerksam an... Wir besonders, denn unsere See-Urlaubswoche bescherte uns viel Grau, aber auch das mal auszuhalten hat etwas Gutes. Nun sitzen wir am wärmenden Kaminofenfeuerchen und lassen die gemeinsamen Tage ausklingen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn ich ihn anfangs immer nicht haben will - der Herbst ist schön! Die Farben, das Licht - ein Meisterwerk der Natur. Und von Herbstfotos bekomme ich gar nicht genug.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich wieder, Deine Bilder (ich wiederhole mich, ich weiss…)!
    Liebe Gutenachtgrüße!

    AntwortenLöschen
  11. auf deinen fotos sieht der diesjährige herbst ja eindeutig besser aus, als er in wirklichkeit gerade ist (zumindest in berlin gibts fast nur graue suppe)...

    vg doro :)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.