Sonntag, 12. Juni 2016

Sonntagssplitter # 22

"Man muss weggehen können und doch sein wie ein Baum
 - als bliebe die Wurzel im Boden, als zöge die Landschaft und wir ständig fest. "


Hilde Domin 



Gelesen: Über englische Hummeln und schweizer Ziegen
Gefahren: Kurvige Serpentinen
Gehört: Radio SFR 1 (mit dem besten deutschsprachigen Wetterbericht für die Region)
Gemerkt: mein Smartphone macht in den Bergen auch Ferien
Gelacht: über den "Schnee" (Pappelsamen...)


Bis später... heute um 17 Uhr, es ist doch der 12. Juni....

Kommentare:

  1. Über den "Schnee" der Pappeln hat sich mein Kleiner auch schon gewundert ;)) Ganz liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Gut, wenn das Smartphone mal Urlaub hat...;-). Für einen Flachländer wie mich sind Berge ein ganz besonderer Anblick. Auf "Hügeln" war ich gestern auch unterwegs...und habe über eine schöne Stadt geschaut...in Leipzig muss ich dafür auf einen Turm klettern...;-). Einen schönen Sonntag. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Berge! Berge sind einfach toll.

    AntwortenLöschen
  4. Pappelschnee - den gabs bei uns auch. Die Aussicht hier lässt allerdings zu wünschen übrig. Kann bitte jemand ein anderes Stück Landschaft herschieben? so ein paar berge mit Blau, wie bei dir, würd ich nehmen.

    AntwortenLöschen
  5. ...wenn ich nicht gerade an die Ostsee gefahren wäre, liebe Andrea,
    würde ich in den Bergen Urlaub machen...so schön...aber geplant habe ich für den Herbst schon einen Bergwanderurlaub in Südtirol,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. über "viele ziegen und kein peter" hab ich ja geschmunzelt - ein herrlicher titel! das bergpanorame ist wirklich wunderschön!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.