Mittwoch, 6. April 2016

Was macht der See im Frühling...?

Er wartet...

Die Bojen liegen bereit. Das kleine Rote ist schon mal vorgeprescht.


Frühlingsblüher findet man nicht nur in den Blumenrabatten im Seegarten, sondern auch mal so ganz frech am Ufer.


Die Weiden lassen ihre leuchtenden Zweige wie ihr Haar im Wind wehen. 


Hach, sogar Magnolien kann man finden, wenn man so süchtig wie ich danach sucht.


Da liegt es wieder, so verlockend. Nur ein paar Enten sind in der Nähe.... Irgendwann springe ich in das feine Bötchen rein und erweitere den Frühlingsspaziergang aus auf den See hinaus.


Kommst Du dann mit? Hey, hörst Du mir eigentlich zu? Nee, nur wieder Enten im Kopf...



Den frühlingshaften Spaziergang am See schicke ich noch schnell zu Lotta.

Kommentare:

  1. Ach wie schön...Wenn dein Hund nicht möchte, spring ich mit ins Boot...;-). So ein Blick über den See ist Balsam für die Seele. Lieben Dank für Deinen Tipp. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea! Wunderbare Frühlingsimpressionen vom See hast du da! War schon sooo lange nicht mehr da, aber ich glaube, dass müssen wir uns jetzt mal fest vornehmen! So ein Picknick mit Blick auf den See hätte schon was! ☺️
    Liebste Mittwochs-Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hach. Das Schönste am Bodensee ist das viele Blau. =)
    Heute ist mein Liebling das vorletzte Bild, das ist so schön frühlingshaft.

    AntwortenLöschen
  4. der lockenhund in großaufnahme - soooo lieb! und die fotos soooo schön.
    danke für den frühling!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Also wenn der Lockenhund nicht will, dann kommm ich mit aufs Wasser... - unglaublich schöne stille Bilder, die doch so voller Aufbruch sind. Liebe Frühlingsgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Fotos, aber das schönste Bild hast du mir mit deinen Weidenhaaren, die im Wind flattern, bereitet. Jetzt denke ich an Meeresmädchen und Sirenen... Hach... LG mila

    AntwortenLöschen
  7. Bleibt der Lockenhund eigentlich immer trocken bei deinen Ausflügen? Frag doch mal den Bootsbesitzer...vielleicht nimmt er dich mit. Ich wäre dort schon längst auf dem See herumgefahren.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich würde auch mit ins Boot kommen, wenn der Hund nicht mag. Ich würde auch rudern.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Der Lockenhund ist ganz vertieft, warscheinlich in den wunderbaren Ausblick ;-))). Ich kann mir die warme
    Brise richtig vorstellen, die ihm um die Nase weht.
    Frühlingsgrüsse von Katja

    AntwortenLöschen
  10. Wo am See (ich denke mal der Bodensee) ist das denn? Ich tippe auf Allensbach gegenüber Insel Reichenau? Diese Gegend liebe ich sehr, denn dort habe ich vor Jahren geheiratet. Mittlerweile wohnen wir zu weit weg, um regelmässig vorbeizuschauen. Sehr schöne Seebilder - ich finde ja, ein See ist immer schön - wieso eigentlich? Aber für mich isses so... Grüße mir den See und grüße von meinen Fellnasen an Deine Fellnase. LG Marion


    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderschöner Ort.
    Da wäre ich jetzt auch gerne und würde mir den Wind um die Nase wehen lassen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. ...ich fürchte, liebe Andrea,
    nun ist das Boot schon voll? sonst würde ich gerne mit auf den See hinaus paddeln...ach hast du es gut, den See so in der Nähe zu haben,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Eindeutig hast du das schönere Drumherum um die Magnolie. Danke für den Reichenaublick, schön wie immer!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Himmel ist das schön! Hast du noch ein Plätzchen frei im Boot, ich sorge auch für die Getränke, vesprochen ;-) Herzliche Grüße, ich schau mich jetzt noch ein bisschen um. Meisje

    AntwortenLöschen
  15. Ich packe uns ein Picknick ein, Andrea! Und dann geht es mit dem Ruderboot auf den See.. klares Wasser unter uns und blauer Himmel über uns.. wäre das perfekt.. hach!! Liebe Grüße in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe deinen See und den Lockenhund.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön! Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.