Samstag, 30. April 2016

April, April, der macht...

was er will...
Nein, langweilig wurde es einem wirklich in dieser Woche nicht, wenn man den Himmel im Blick behielt. Und im Blick behalten sollte man ihn wirklich, wenn man nicht von einem Regenguss oder Schneeflocken überrascht werden wollte.  



Eigentlich ist es ja ungemein spannend, das Wettergeschehen zu beobachten. Was habe ich mich doch in diesem Moment gefreut, denn eigentlich sollte es laut Wetterbericht ja gerade regnen...


Ein Abschied mit traumhaften Sonnenuntergängen .  damit will der April wohl von seinen Kältelaunen ablenken.




Immerhin haben wir durch die kühlere Witterung etwas länger Freude an der Obstbaumblüte.


Katja lenkt wie jeden Samstag unsere Blicke nach oben.

Kommentare:

  1. Genau! Die frischen Temperaturen in diesem Frühling haben einen langen Blütenrausch beschert wie schon lange nicht mehr! Alleine in unserem Garten haben wir Wochen damit gehabt...da kann man nicht klagen! Einzig meine morschen Knochen hätten es gerne anders.
    Dir auch guten Besserung!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Wetter war wirklich abwechslungsreich...
    Schöne Bilder! Am besten gefällt mir das dritte mit den Wolken und den Bäumen.
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  3. Das erste Foto ist ja gleich ganz, ganz mächtig!

    AntwortenLöschen
  4. Und was freue ich mich über diesen schönen Bilder!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. ...so ein Sonnenuntergang, liebe Andrea,
    ist überm See doch gleich doppelt schön...und die Aprilstimmungen kommen mir bekannt vor ;-),

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Die Kälte sieht man ja nicht auf den Fotos...;-). Der Sonnenuntergang ist wunderschön! Hab noch ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.