Sonntag, 13. März 2016

Sonntagssplitter # 11

"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, 
einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

Maxim Gorkij



Bekommen: mehrtägigen Besuch von unserer Tochter mit der kleinen löwenherzigen Prinzessin


Bekommen: hat der Lockenhund  Post und wurde  zum Jagdhunde-Tag der Jagdschule im April eingeladen



 Bekommen: einen Schreck. Nein, nicht ich. Der Lockenhund findet freches Rotwild ziemlich gruselig. Schade, dass dieser Eindruck nicht von längerer Dauer ist.



Bekommen: einen Einblick in die städtische Hundewelt des Mittelalters


Bekommen: ganz liebe Post von Anja (anjandrozeitlos), was für ein liebevoller Gewinn!


Bekommen: Frühlingssehnsucht


Bekommen: Farbrausch...


Bekommen: hat der Zwerg den Spitznamen "Yoda"


Kommentare:

  1. so entzückende hundebilder - klein yoda ist ja zum verlieben goldig! der lockenhund scheint hasen auch nicht sehr zu mögen, wie er die hände (äh, pfoten)über dem kopf zusammenschlägt - so ein lustiges foto!!
    frühling muss man hier noch suchen, deshalb erfreue ich mich besonders an deinen wunderschönen blüten.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein süßer kleiner Kerl.. Yoda ;)) Passt hervorragend. Mein Bürohund ist auch so ein kleiner Bursche!! Und Deine Frühlingssehnsucht teile ich mit Dir!! Ganz liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder wie immer!

    Yoda ist so schnuffig! Und kommt mit dem Lockenhund gut aus? In unserer Wandergruppe gibt es mittlerweile 4 Hunde, die regelmäßig mitwandern in verschiedenen Größen und Mischungen. Anfangs hat man sich ein bisschen argwöhnisch beschnüffelt, aber inzwischen sind sie ein richtiges kleines Rudel, das uns wahrscheinlich gegen so ziemlich alle Widrigkeiten verteidigen würde ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, ich weiß nicht, warum sich meine Kommentare zur Zeit immer doppelt veröffentlichen, tut mir Leid.. :/

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Da weiß man, wofür dein Herz schlägt...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Yoda passt gut und dem Lockenhund wünsche ich viel Spaß beim Jagdhundetag. Die beiden hätte ich gern zusammen gesehen.
    Sonntagsgrüße, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja eher so der "mittelgroß bis große Hunde-Fan", aber ich gebe zu, dem niedlichen Blick von Yoda ist man schnell verfallen...;-). Jetzt weiß ich auch, wo der blaue Himmel abgeblieben ist...Schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. ein süßer kleiner Hund! Ich dachte schon, das ist deiner...
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber wenig Hund für so viel Körbchen!
    Den Jagdhund, der sich vor den Hirschen erschreckt, finde ich auch nicht schlecht. =)

    AntwortenLöschen
  10. Yoda ist ein feiner Name für das kleine Hundetier.
    Dein Gorkispruch ist schön. Ich würde dann gerne immer den Elefanten nehmen.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag noch
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du diese echt aber viel bekommen! Tolle Dinge bekommen!
    Dein Spruchm trifft weieder mal ins Schwarze. Aber wenn man viel bekommt hält man solche Menschen besser aus.

    AntwortenLöschen
  12. so richtig begeistert von der Einladung (toller Hase übrigens!) sieht der Lockenhund aber nicht aus ;-)
    liebe Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  13. Am meisten geschmunzelt habe ich bei den Hundebildern ;-)
    Eine feine Sammlung!

    Ja, mit den Haaren, das ist schon so eine Sache ...

    Hab einen guten Start in die neue Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Yoda?! Ich könnte mich kringeln! Wie passend!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.