Samstag, 13. Februar 2016

Morgenvitamine

Morgens brauche ich immer besonders viel Vitamin See.
Mit einer satten Portion Himmel oben drauf.





Das Herrlichste auf der Welt ist,
einen neuen Tag werden zu sehen!



Maxim Gorki


Damit es nicht allzu süß gerät, gebe ich noch ein Quäntchen Sturmhimmel hinzu. Der hat uns eines Morgens so feste gepackt, dass es sogar den Lockenhund gruselte. Dabei wurde es doch erst gegen Abend richtig heftig.

 
Den Sturm lasse ich schnell mal rüber zu Katja wehen...

Kommentare:

  1. Ich mag den Morgen auch am liebsten vom Tag...;-). Und Seeluft habe ich gestern Abend geschnuppert...schön war's. Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hach. Die Alpen würde ich ja so morgens zum Wachwerden auch gerne sehen!
    heute find ich das 2. Bild ganz besonders schön. Vor allem diesen kleinen gelben Nebelfleck. und natürlich das 4. mit dem Vogelschwarm und den Blautönen. Das sieht echt schon nach Frühling aus!

    AntwortenLöschen
  3. Vitamin See finde ich lieb - bei mir wäre es Vitamin Wald, das ich oft brauche.
    Deine Bilder sind wieder einmal der Wahnsinn!!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Vitamin See - was für ein schöner Begriff. Und was für wunderbare Himmelsbilder.
    Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Und wieder einmal wunderschöne Bilder mit tollem Blick auf den See und die Berge. Das würde ich auch gerne jeden Morgen sehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. So viel Wetter! Wahnsinn, deine Aufnahmen!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Vitamin See hätte ich auch gerne ;-)
    Aber das ist in unserer Gegend ja so schwer zu bekommen, seufz.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, was du am Vitamin See eingefangen hast! Ich mag es sehr, wenn der Himmel glüht. Ganz gleich, ob Gold oder Rot. Und erst Sturmwolken!
    Hab einen schönen Nachmittag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Wenn das mal nicht lecker aussieht. Sturmvitaminsuppe. Mal sehen, was ich heute Abend koche. Ich vermute, es wird jetzt was mit Suppe sein... LG mila

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Himmelsbilder, aber das letzte ist der Wahnsinn! Ich glaube, solch einen Himmel habe ich noch nie gesehen. Bei den ersten Fotos dachte ich zunächst, sie seien bearbeitet. Es ist schön, auch mal ganz andere als die eigenen zu sehen. Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  11. ...was für eine intensive wundervolle Stimmung, liebe Andrea,
    auf deinen ersten Bildern...da kann der Sturm gar nicht mehr schrecken,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Dramatik pur am Himmel ::)) besonders beim letzten Foto richtig spürbar
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  13. Was für Farben!!!!
    Ich starre seit Miuten auf die ersten Bilder.
    Sie fesseln mich!

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin auch völlig fasziniert von den ersten beiden Bildern - traumhafte Farben!
    Liebe Grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. Früh Morgens ist die Welt noch in Ordnung, deshalb bin ich wohl auch eine Frühaufsteherin. Ein schöner Spruch, dem kann ich also nur zustimmen, dazu diese Wahnsinnsbilder, sehr passend!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Beeindruckende Himmelsfotos.... immer wieder zeigt uns der Himmel wie unterschiedlich er sein kann.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  17. WOW! was für unglaubliche bilder! danke für's teilen!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    das erste Photo ist der Oberhammer.
    Die Berge und das Meer (naja der große See),
    ich liebe beides.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.