Samstag, 19. Dezember 2015

Gemischte Platte

Ein Stückchen Winter, ein Happen Frühling, ein Würfelchen Herbst... diese Woche gab es von allem ein Kostehäppchen...

Wintermorgenstimmung am 3. Advent. Den Lockenhund freute es.


Wer bekäme da keine Frühlingsgefühle? Nicht nur frühlingsblau, sondern auch frühlingswarm...


Herbstlich anmutender Sonnenuntergang. Viel los am Abendhimmel, wo wollen die alle hin?




Die Himmelsschnittstatistik beweist es, der Mittwoch war mies. Ein absoluter Tiefpunkt, bevor das Blau verwöhnend eingreift.



Euch allen einen schönen 4. Advent!
Vorher schauen wir aber schnell noch bei Katjas Samstagshimmeln vorbei.

Kommentare:

  1. Bei uns ist es seit Donnerstag mies....aber sehr mild. Wo die alle hinfliegen...? Vermutlich in den Süden...es soll ja Menschen geben, die vor dem Weihnachtsfest flüchten...völlig unverständlich...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Mittwoch war sehr mies, auch hier, aber für mich sehr produktiv ( fast drei Kleider !). Ich hätte aber gerne mal Wetter wie auf dem ersten Bild. An den übrigen Tagen der Woche fühlte ich mich wie in den Wechseljahren wegen der Hitzewallungen.
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ...ja wie Frühling fühlt es sich an, liebe Andrea,
    aber das hatten wir schon öfter auch um diese Zeit, wenn ich so in mein Fototagebuch schaue...und der blaue Himmel ist mir allemal lieber als dauergrau...heute auch wieder so schön,

    dir einen guten Tag und einen frohen 4. Advent,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Ooohh.. über ein so wunderbar überzuckertes Feld würde ich jetzt wohl gerne auch laufen, Andrea! Wo bleibt der Winter nur? Wahrscheinlich ist er mit in den Süden geflogen! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wie das erste Bild - so sollte es sein. Aber nein, hier beginnen die japanischen Kirschen schon zu blühen. Eben Frühling.
    Lieben Gruß und einen geruhsamen vierten Advent
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Himmlischer Himmel..., das Wetter spielt verrückt. Heute war es so mild, dass ich stundenlang nicht gemerkt habe, dass im Arbeitszimmer das Fenster offen stand... Einen schönen 4. Advent! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. schon sonderbar – aber schön! liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. herrlich geschrieben mit wunderbaren bilden versehen - ich liebe deine himmelsbeiträge!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Das foto mit den kondensstreifen gefällt mir hervorragend...
    Annette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.