Sonntag, 8. November 2015

Wochenperlen XLV....




Lieblinks (japanische Ausgabe):

Warum ich jetzt einen S****U fahre

Wer japanisch kochen möchte, freut sich über diese geniale  Grundlagensammlung eins, zwei, drei...

Welcher Film mir immer Tränen in die Augen treibt (jetzt mehr denn je)

Immer wieder spannend, die Japanology Plus - Serie (englisch)


Kommentare:

  1. Kommt mir heute alles sehr kryptisch vor....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. hihi, also die Autowerbung fand ich witzig, also nicht witzig, aber erstmal habe ich nicht kapiert das es um Autowerbung geht, hatte nur gedacht der arme Mann :)))) und der arme Hund, na ja, so ist das Leben.
    Und den Film der immer Tränen in die Augen treibt - hast Recht - ist gut, habe auch schon gesehen
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    wieder bildschöne Fotos, und, oh nein, jetzt habe ich Tränen in den Augen. Das Zitat von Winnie the Pooh finde ich auch wunderschön, begegnet ist es mir mal online, im Trauer- Unterforum eines Tierforums... Dann noch der Link zu diesem Film, die Geschichte von dem Hund, der jeden Tag auf sein Herrchen am Bahnhof wartet, obwohl sein Herrchen schon verstorben ist (aus Japan, wenn ich mich nicht irre? Ich habe davon schon mal gehört), auch sehr berührend..
    Alles Liebe
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Japan...., wir haben gestern online Ryokans besichtigt, träumen gerade von Japan im nächsten Jahr. Japanisch kochen, geht das auch ohne Fisch? Muss ich mir näher begucken, denn mit meiner Fischeiweiß-Allergie stoße ich da an meine Ernährungsgrenzen... Winni the Pooh - so schön... Alles Liebe dir - Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Oh...da sind sie auch bei Dir...die Graugänse...pünktlich zum Martinstag...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Oh dieser Film....Was habe ich geheult als ich den sah. Und ich denke,ich werde bei jedem weiteren Mal heulen. So eine schöne Botschaft zeigt er und doch ist er so traurig. <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch zu deiner Frage zum Kuchen. Die Nähmaschine war eine Anspielung auf ihr Hobby und so gewünscht worden :-)
      Liebste Grüsse Alizeti

      Löschen
  7. ich hab mir den trailer angesehen und fast da schon geheult. ich brauchte wohl beim anschauen eine koffer voller taschentücher..
    ansonsten bin ich nicht so japanisch drauf. mir ist es einfach zu voll da. zumindest in den städten. japanisches papier hingegen ist ein schatz für mich!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Winnie Puh nicht sonderlich - obwohl ich gar nicht viel über ihn weiß. Vielleicht ein Fehler, wenn ich dein Zitat betrachte.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.