Samstag, 12. September 2015

Sonnenhund

Sun dogs, Sonnenhunde - so werden Nebensonnen im Englischen genannt, da sich diese Erscheinungen immer auf derselben Höhe wie die Sonne befinden.



Die Abendsonne sah dann gleich noch (m)eine liebe alte Hündin am Weg stehen und verzauberte sie mit dem letzten Gold des Tages zu einem weiteren Abendsonnenhund.


Weiterhin abendhimmelverwöhnt muss sich der See allmählich morgens erst aus einem leichten Nebelschleiernegligé pellen...
Nein, noch nicht der richtige herbstliche Morgennebel, nur ein "Nebligé"


Auch zwischen frühem Morgen und Sonnenuntergang gab es viele Gründe für den Himmel blau zu machen.



Wie immer gibt es heute wieder Himmlisches bei Katja.



Kommentare:

  1. Schöne stimmungsvolle Bilder! Es wird Herbst...man sieht es am goldenen Licht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd wie Deine Hündin im Sonnenlicht sitzt, liebe Andrea. Auch sie sorgt für die kommende langen Winterabende vor.. das Bild berührt mich sehr. Genießt den Herbst! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. deinen lieben abendsonnenhund möchte man sofort knuddeln!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Excellente Aufnahmen des Himmels,inclusive der Fellnase :-)
    ♥liche Grüße vom Besuch bei der Raumfee
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Bezaubernde Bilder! Einen Sundog konnte ich vor kurzem bei Sonnenaufgang auf dem Weg zur Arbeit ebenfalls beobachten.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht am Licht, das es in Richtung Herbst geht. So schön golden und warm.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Das "Nebligee" macht den See ja so besonders anziehend. Aber die Sonnenhunde mag ich auch...
    Bon week -end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. ...ich mag das Bild vom Morgennebel überm See, liebe Andrea,
    und freue mich, dass ich es bald auch mal wieder sehen darf...falls im November nicht nur dicke Suppe ist ;-)...der Sonnenhund gefällt mir auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Die Sonne am Hund - was für ein schönes Bild!

    AntwortenLöschen
  10. Dass diese Dinger Sundogs heißen wusste ich gar nicht..., bezaubernde Bilder, liebe Andrea. Heute morgen war ich auch im Grauschleier unterwegs. So verwunschen und still alles, tut gut. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Von Sonnenhunden habe ich noch nie etwas gehört. Ich werde von nun an darauf achten.
    Nebligé - was für ein tolles Wort.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Himmelsbilder! Das erste mag ich besonders gerne!!!
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.