Freitag, 3. Juli 2015

Tierischer Morgen

Eidechsen, Schwebfliegen, Möwen und Fliegen sind offensichtlich begierig, sich in meine Fotos zu drängen (ganz zu schweigen von Ameisen, die auf unseren Glyzinien balancieren, um ihre Blattlauskolonien zu besuchen. Mückenschwärme, die meine Himmelsfotos bevölkern etc.)

Aber Getier gehört zu Sommer...





Kommentare:

  1. Ja, unbedingt gehört Getier zum Sommer...Auf das Getier Mücke könnte ich allerdings gut und gern verzichten...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wie Lotta kann ich aber auf Mücken& Zecken verzichten. Gegen ersteres habe ich aber Fledermäuse...
    Bon week- end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Es gäbe einiges, worauf ich verzichten könnte. Aber dann waren die Anderen wiederum auch nicht da.
    Schöne Bilder, und liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wenn man sie ablichten will, dann kriegt man sie eh nicht. Der Zufall ist da der bessere Fotograf.

    AntwortenLöschen
  5. ...und manche entdeckt man erst im Großformat am PC, liebe Andrea,
    und ist dann ganz überrascht...schöne Fotos sowieso,

    wünsche dir ein schönes Wochenende mit vielen erfrischenden Momenten,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Auf so manches Getier könnte ich verzichten, insbesondere Schnaken.
    Eidechsen verbinde ich immer mit der Kindheit. Denn beim Nachbar gab es eine Steinmauer, in der ganz viele Echsen lebten. Und seit Jahren gibt es dort keine Einzige mehr. Schade!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos! Ja, ich muss so manche Insekten auch nicht in meiner Nähe haben, aber dann denke ich mir, die Tiere würden sicher auch ganz gern auf uns verzichten! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. vor lauter ameisen, die die blattläuse melken, kam gestern eine kleine wildhummel nicht in die blüte einer kapuzinerkresse. echt frech!! ich kann diese kleinen biester nicht leiden, schon gar nicht diese rapskäfer, die sich zu hunderten in den rosenblüten tummeln. sollen die doch bitte zum raps abhauen!!
    und mit den mücken hat der liebe gott irgendwas falsch gemacht...
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.