Samstag, 20. Juni 2015

In heaven - Schafskälte?

Die Himmelsschnitte täuschen ein bisschen über die Temperaturen hinweg. Es fühlt sich ein wenig wie Schafskälte an, die aber nicht so rasch und pünktlich weichen will.
 

Himmelsgrau ertrage ich am ehesten in Seenähe, ohne melancholische Anwandlungen zu bekommen.
Ups, eigentlich wollte ich gerade den Himmel fotografieren...


Morgendliche himmlische Stimmungsschwankungen.




Himmelsblau lässt sich aber auch gut an Gewässern ertragen.  (Falls Euch bei meinen Fotos diese komischen kleinen Punkte irritieren - Mücken hat es hier dank der Nässe aller Orten,)


Doch die nächsten Tage werden uns vom Gießen im Garten entbinden, meine Stangenbohnen in die Höhe schießen und mein Rosenbäumchen wohl zum Aufgeben neigen lassen.


Frieren die Schafe unter Katjas anderen Himmeln auch?

Kommentare:

  1. Also hier frieren die Schafe auch...nasskalt ist es...so ein bisschen mehr Sommer wäre ganz schön...Manchmal habe ich allerdings das Gefühl, der Sommer kann nur heiß oder kalt...es gibt nur wenig dazwischen...Dir ein sonnenreiches und wärmeres Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Das Entlein Foto ist diese Woche mein Liebling!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Blässhuhn. Merkwürdigerweise des Lockenhundes Lieblingsgeflügel. Vielleicht weil sie genauso quietschen wie der Lieblingsball?
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Schafskälte heißt das Übel das draußen also. Kann sich gern stantepede verziehen. Aber plötzlich!
    Bedrochlich, in der Tat, dein Himmel!

    Von hier liebe Grüße unter einheitlich grauem Himmel ohne Regen ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. ...da hatten wir heute an der Müritz wohl Glück, liebe Andrea,
    denn da regnete es nur früh und ab mittags war es in der Sonne richtig warm...für einen Wanderurlaub am Wasser gerade richtig,

    schön, dass deine Himmelswoche doch mehr blau ist,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Auch hier ist es grad eher frisch und nass! Aber dein Himmel hat eine schöne Blaugrau-Mischung! :) Und die kleine Ente ist sowieso entzückend!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.