Sonntag, 10. Mai 2015

Wochenperlen....XIX

"Auch auf der kleinsten Insel
Hat der Bauer im Feld
Über sich seine Lerche."

Kobayashi Issa



Kleine Schätze der Woche:

* schützender Baumschatten (wenn man vergessen hat, dass Maisonne schon ganz schön warm sein kann und Hundesenioren so etwas ätzend finden...)

* das Läuten der zarten  Glöckchen am Waldrain (die ganzen Zeit hatte ich sie schon scharf im Auge)

* mein Lieblingsfrühlingsblümchen treffe ich gerade an vielen Stellen an (Bachnelkenwurz, in den angesagten Pudertönen...)   

* Frühlings- und Sommergarderobe heraus holen, selbst die Enten genießen das Umstylen (und Relaxeinlagen, siehe unten...).

* Entspannung meines Rücken, der mich nach der Blumenpflanzaktion die ganze Woche geärgert hat und mir das Fotografieren vermieste.

Einen wunderschönen sonnigen Maisonntag Euch allen!




Kommentare:

  1. Da hast du wieder schöne Augenblicke eingefangen! Gestern habe ich das erste Maiglöckchen im Garten entdeckt...Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wundervolle Momente die du uns gezeigt hast. Bis jetzt habe ich noch kein Maiglöckchen entdeckt-bin gespannt,wann das erste sich zeigen wird. :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. meine maiglöckchen sind noch nicht aufgeblüht, aber ich schaue jeden tag nach ihnen. die bachnelkenwurz habe ich erst letztes jahr am chiemsee kennengelernt und bewundert. wirklich eine wunderschöne pflanze! dein lieber hundsenior braucht definitiv ein cap oder einen strohhut ;-) ! ich kann ohne so etwas auch nicht mehr in der sonne sein..
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Das war aber ein strahlender Sonntag... Und über neu aufgeblühte Pflanzen freue ich mich im Moment auch täglich. LG mila

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.