Samstag, 23. Mai 2015

In heaven - Ballerina

Der wöchentliche Himmelsschnitt korrigiert meine Erinnerung an eine vornehmlich graue Himmelswoche. Der gestrige Freitag gab dann das Zünglein an der Waage.
 

Das Schlösschen bekommt noch etwas Dramastimmung als Kulisse. Zu irgendetwas muss doch das Grau Nutze sein.


Die Natur bedankt sich für die Regengüsse. Kaum habe ich dem kleinen Schloss den Rücken zugedreht, blinzelt die Sonne wieder durch die Wolken und lässt die Akeleien glänzen, die hier an der Lichtung schöner als in meinem Garten blühen.


Für die Pfingsttage wünsche ich Euch so schöne, federleichte, tänzerische Wölkchen, wie sie zu Wochenbeginn heiter über den See schwebten. Kleine Wolkenballerinen...


tanzen jetzt hinüber in Katjas Himmelssammlung.


Kommentare:

  1. So sehr ich mir auch blauen Himmel für die Pfingsttage wünsche...hier müsste es mal ganz dringlich regnen...aber so wirklich Regen ist nicht in Sicht. Das Bild mit dem Schloss und dem grauen Himmel ist ein Traum! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Die "Dramastimmung" ist absolut gelungen!! ;-)
    Tolles Foto. Auch wenn ich selbst jetzt den Himmel der anderen Fotos vorziehe.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. ...so viel grauer Himmel über dem kleinen Schloß, liebe Andrea,
    das sieht sehr dramatisch aus...die federleichten Wölkchen am blauen Himmel wären mir lieber...und vor allem wärmende Sonnenstrahlen...

    frohe Pfingsttage dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Der Himmel im ersten Foto kommt mir diese Woche sehr bekannt vor! :) Da freut man sich dann über das kleine zarte Wölkchen am blauen Himmel!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.