Donnerstag, 23. April 2015

Mehr Grün ins Leben - "Green Living"

Meinen Wintermantel habe ich in den Schrank gehängt, dafür hübscht sich der Frauenmantel morgens früh noch mal so richtig auf.


Eintauchen möchte ich in das herrlich frische Grün - andere sind da spontaner (beißen sich vor Freude in die Pfote, wickeln sich lustvoll in die Leine ein...und holen so nebenbei noch eine Zecke ab.)


Hier würde ich gern meine Zelte aufschlagen, das wäre dann wirklich "Green living"...


Ja, das Grün wird grüner durch farbige Akzente - kontrastierend zu Himmel- und Seeblau oder Blütenweiß und -rosa gefällt Frau Natur ihr grünes Kleid besonders gut.
(Übrigens: das sind Apfelblüten - keine Rosenblüten...)


Also - solange noch nicht der große Frühlingsregen einsetzt: Weg vom Computer, raus ins Grüne Leben!

Nic von Luziapimpinella lässt ihre Aktion "Beauty is where you find it" wieder aufleben. In diesem Monat schlug sie das Thema "Green living" vor.

Kommentare:

  1. Es ist unglaublich: Rosenblüte im April! Ich hab auch schon die ersten dicken Knospen der Kletterrose entdeckt, die als erste blüht. Rosenmonat - das war früher der Juni!
    Genieß es! Das schlechte Wetter ist schon im Anmarsch ( wobei: gegen Regen habe ich nichts, ist alles zu trocken ).
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, das sind Apfelblüten, die Rosen sind auch bei uns noch nicht soweit.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Green living - ganz begeisternd... Ich besuch dich dann da, wo du die Zelte aufschlägst... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Es ist einfach schön am Bodensee! Bei eich ist es doch schon wärmer als bei uns oben, oder? Da können die Rosen ka auch wirklich schon mal vorsichtig luschern....!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Bilder-besonders das erste! Ich würde sofort neben dir mein Zelt aufschlagen. Ein paar Bücher und was zum zeichnen einpacken. Der Fotoapparat wird auch dabei sein und dann einfach die Seele baumeln lassen. Wunderbar!!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Apfel, Birne, Brombeeren, Himbeere, Kirschen, Zwetschge, Pflaume, Mandel gehören zur Familie der Rosengewächse - Rosaceae. Deine Apfelblüten kann man wirklich für Rosenknospen halten.
    Bei Euch am See muss es im Frühling wieder traumhaft schön sein.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.