Mittwoch, 29. April 2015

Das Vogelhaus im April

Habt Ihr bemerkt, dass sich in diesem Monat mein Header schon dreimal verändert hat, während ich das Titelbild doch sonst nur einmal monatlich aktualisiere?

Das leuchtend orangene Vogelhaus ist ja mein Liebling unter meinen drei Motiven für die Fotoaktion 12tel Blick. Jeden Monat fotografiere ich mein Motiv und schaue mir die Veränderungen an.
Im April kam ich mehrfach an der Obstwiese vorbei und jedes Mal bot sich mir ein anderes Bild.

Am 7. April war das Wetter brilliant, aber der Baum noch recht kahl.


Drei Tage später zeigte sich beim genaueren Inspizieren der Zweige, dass sich hier doch etwas tut.


Aber das nachmittägliche Schattenspiel gefiel mir weniger. Die Morgenfotos sind einfach besser.


Am 19. April entzückten mich die aufplatzenden Blüten und ein grandioses Himmelsblau.



Dann beging ich einen Fehler, indem ich vor lauter Frühlingsfreude vergaß, wie schnell die Schritte des Frühlings voran eilen.

Als ich am 27. April einen in voller Blüte stehenden Baum fotografieren wollte, entsprach zwar der Nachbarbaum genau meinen Vorstellungen -


aber der Vogelhausbaum begann fast schon zu verblühen. Selbst die Himmelsfarben schienen etwas verwaschen. Ach mennoooo!



Da ich bislang das Vogelhausmotiv immer etwas früher als meine drei anderen Motive fotografiert habe, erlaube ich mir jetzt mein Lieblingsfoto für die Reihe der 12tel-Blicke auszuwählen: das des 19. April.

    

Kommentare:

  1. dieses Motiv ist einfach so wundertoll Andrea! Ich verfolge den Vogelhausbaum mit Begeisterung und es ist spannend, wie schnell er sich im April verändert hat.

    LG,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  2. deine bilder sind wunderschön! da fällt es mir als außenstehenden nicht so auf, dass du einige tage nicht dort warst. ich finde, dass dein vogelhausbaum ja noch in voller blüte steht. das apfelblütenbild ist auch ein traum!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Motividee !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Das erinnert mich an mein Vorhaben, eine wunderbare Wiese mit Tulpen zu fotografieren...leider hatte ich es zwei Tage lang vergessen...und dann war es zu spät...;-). Nun bin ich gespannt, wer in dein Vogelhaus einzieht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. was du nur hast, so feine Bilder, und mich durchfährt der Schreck..., 12telBlick-Zeit schon wieder, herrje... Hier ist endlich endlich auch richtig Frühling ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Oh mir ging es wie dir. Ich hab mir auch vorgenommen noch so vieles im Frühling zu fotografieren und jetzt...die Zeit fehlt und nun ist wieder fast alles verblüht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Du macht einfach immer so wundervolle Bilder. Nur durch zu scrollen ist wie ein kleiner Seelenspaziergang.

    Liebe Grüsse
    Melli

    AntwortenLöschen
  8. Eine herrliche Motiv-Idee und wirklich schade, dass das Wetter, oder besser gesagt, der Himmel, dir einen Stgrich durch dein blühendes Bild gemacht hat!
    Aber dafür ist das Knallblau der anderen Aufnahmen perfekt eingefangen.

    Hab's fein dies Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.