Sonntag, 29. März 2015

Wochenperlen....XIII

"Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug."

Jean-Paul Sartre



Wiederentdeckt: das Riedgebiet im Wald. Einfach drauf los gehen und sich merken, um wie viele Ecken man gebogen ist.  
Neu entdeckt: Papageientulpen, die bislang noch nicht in meiner Vase standen.

Wiederholt: den Blick auf den morgendlichen Tau, der mich immer wieder fasziniert,
das Staunen über die herrliche Fellfarbe unserer Retrieverseniorin (wie praktisch, sie hat nur einen leicht grauen Bart, dem Rest des Fells bleibt das Ergrauen erspart)
Neu geholt: aus dem Briefkasten: Post der Frühlings-Mailart - das R (von Alex) hat sich zum F gesellt. So schön!



Wiedergesehen: die gelben Frühlingsboten Huflattich und Schlüsselblumen.
Neu gesehen: Details in Oberflächen anlässlich Lottas Fotoaktion "Bunt ist die Welt" 


Könnt Ihr sie alle zuordnen?
Auflösung: (immer von links nach rechts)
Feder, Wasser, Hundezunge / Blatt, beides Baumrinde / Schneehaube auf Parkplatz, Treckerspuren, Stacheldraht / Baumauge / Bearbeitungsspuren auf Baumstamm / Schädlingsspuren im Baum

Kommentare:

  1. Deine Sammlung an Oberflächenstrukturen ist exquisit! Papageientulpen mag ich auch und das R ist wirklich eine Augenweide! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Oberflächen hast Du Dir da ausgesucht! Einfach genial!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann nicht alle zuordnen muß ich zugeben, aber paar schon. Wasser, Blatt, Holz und die Rinde eine Reifenspur und dann nochmal Holz in verschiedener Struktur. Toll wie du alles hier zusammen getragen hast.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Traumhafte Collage und Bilder !
    Aber was ist das 3 Foto oben rechts ???
    ♥lichen Gruß von
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. ...ist da eine Zunge dabei, liebe Andrea?
    bei den Oberflächenstrukturen? Rost und Holz und Schnee, Rinde Blatt und Wasser...eine tolle Sammlung, so vielseitig,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. ?-Bodensee-Hundezunge-Blatt-Rinde-Rinde-Küchenrolle oder Klopapier-Reifenabdruck-Stacheldrahtzaun-Holz-Holz ev.Baumstumpf-Holz ev. Treibholz

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Sammlung. Nicht ganz einfach, alles richtig einzuordnen - ich arbeite noch daran.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  8. Sehr interessante Oberflächen...vor allem oben rechts...und die Holzwurmbehausung ist auch nicht schlecht:-)))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Die Oberflächen sind super. Auf die Hundezunge wäre ich niemals gekommen. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. die haarfarbe deiner hündin hätte ich sehr gerne!!! und so ein feuchtgebiet hier in der nähe, wäre auch nicht schlecht!
    deine strukturen sind toll gewählt - auf die feder und die hundezunge wäre ich nicht gekommen und den schnee hatte ich für eine plastikoberfläche gehalten. besonders gefällt mir das baumauge - könnte auch von einem elefanten sein.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. ich vergaß zu erwähnen, dass ich das sartre-zitat großartig finde!!

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Collage mit den verschiedensten Oberflächen hast du zusammengestellt , klasse . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön, Deine Farb- und Strukturencollage! (ein Glück war die Auflösung dabei…)
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.