Sonntag, 15. März 2015

Wochenperlen....XI

„Wisst Ihr, was das ist? Das ist das Frühlingsfieber. So nennt man das. 
Aber wenn man‘s hat, dann will man – ach, man weiß nicht, was man genau will,
aber es tut einem das Herz weh, so sehr sehnt man sich danach!“
Mark Twain 


Frühlingsindizierte Beobachtungen dieser Woche:
- Auftauchen der allerersten Buschwindröschen
- Allerorten Durchbruch von wachstumswilligen Trieben aus dem Erdreich
- Eisfreie Gewässer mit Neigung zu impressionistischen Stimmungen
- Wasservögel in aufgeweckter Stimmungslage
- Eröffnung der Schwimmsaison für Hartgesottene
- Heftige Frühlingsfieberanzeichen bei durchgeknalltem Wasserapportierhund
- Huch - es tauchen plötzlich freilaufende Menschen im Wald auf... Die Winterschlafphase scheint vorbei.

Und Ihr? Schon im Frühlingsfieber?  




Kommentare:

  1. Wochenperlen - das gefällt mir :-)
    Hier könnte es ein wenig wärmer sein - die dicke Winterjacke könnte mal weg ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Frühlingsfieber - genau! Dazu habe ich noch leichtes, normales Fieber und keine Stimme. Das Frühlingsfieber dauert bestimmt am längsten.

    AntwortenLöschen
  3. also ich habe 100% frühlingsfieber
    noch etwas sonne und ich bin glücklich:)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, Anfang der Woche hat der Frühling hier mal kurz vorbei geschaut, aber inzwischen ist wieder alles nasskalt und grau. :-(
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ...frühlingsfiebrig bin ich schon, liebe Andrea,
    aber hier ist heut nichts von Frühling zu spüren...die Aussichten auf die kommende Woche sind besser...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Das hat er schön beschreiben, der Mr. Twain. Ich weiß nicht was ich will, aber das mit ganzer Kraft. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.