Freitag, 27. Februar 2015

12tel Blick im Februar

Obwohl es am Seeufer noch recht kalt und ungemütlich ist, wurde mir schon im Februar offenbar, dass ich in diesem Jahr wahrscheinlich mit der Sonne um gute Fotos rangeln muss. Morgensonne macht mir nämlich von meinen diesjährigen Standorten, von denen ich meine 12tel-Blickmotive fotografiere, schnell einen Strich durch die Rechnung. Was soll's, dann werde ich Euch im Sommer eher mit schönen Abendstimmungen an dieser Stelle aufwarten.

An einem Februarmorgen trifft man hier nur Wassergeflügel an. Die Unterschiede zum Januar sind kaum merkbar - außer man vergleicht mal den Seewasserspiegel (die Vergleiche zum Januar könnt Ihr gut auf meine 12tel-Blick-Seite vornehmen.)  


Doch an meinem zweiten Standort musste ich mich unheimlich sputen, damit ich den richtigen Moment nicht verpasse. Da blieb mir nicht viel Zeit, um die genaue Stelle zu orten mit Flucht- oder Eckpunkten etc. , sonst wäre das startende Boot schon außer Sicht gewesen. So was darf man sich im Winter doch nicht entgehen lassen...
Und sieh da - die Sonne kommt auch schon raus...


Im Laufe des Februars hat sich  oben mein Header bereits verändert - mein kleiner zusätzlicher Monatsblick hat sich schon eingestellt.
War das Vogelhaus im Januar noch fest in Eises Hand, sausten im Februar eilige Schneeflocken durch Bild. Dieser Februar hat hier alles geboten: Schneeflocken, Eis, Nebel, Hochnebel, blauen Himmel und Sonnenschein.


In der letzten Woche bin ich übrigens HIER zum meinem letztjährigen 12tel-Blick-Standort am kleinen Weiher zurückgekehrt, um die versprochenen Winterbilder einzufangen.

Tabea wird in diesem kurzen Monat am 28.2. auf ihrem Blog alle Februar-Blicke einsammeln.

Kommentare:

  1. Ja an die Sonne hab ich bei meinen Standorten auch nicht wirklich gedacht. So war es beim Februarblick nicht ganz einfach, ein gutes Bild zu fotografieren.
    Mal schauen, ob im März die Boote immer noch am Ufer liegen....
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dein 12tel Blick so toll ausgewählt - ich bin verliebt, sehr verliebt!
    Und dann bekommen wir im Laufe des Jahres den Bodensee auch noch in Abendstimmung serviert, darauf freue ich mich jetzt schon.

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, wie schön deine Blicke und so spannend, da ist ja schon richtig Bewegung drin ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Lichtverhältnisse hast du eingefangen für deine beiden Blicke! Aber ich bin am meisten Fan des Vogelhäuschens ♡

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea, wunderschöne Blicke hast du eingefangen. Und mit deinem Boot hattest du echt Glück - ich war bei meinem 12tel Blick leider zu langsam und habe den startenden Fischreiher nur verwackelt fotografieren können. Aber das Jahr ist ja noch lang, vielleicht hab ich auch mal Glück. ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    Abendfotos haben doch auch eine tolle Stimmung.....ich habe bei meinen 3 Blicken mit der Sonne auch nicht aufgepasst. Wenn es bei dem einen optimal ist, scheint bei dem anderen die Sonne frpntal. So muss ich nun immer zwei mal zur Fotostelle oder am Abend wäre es vielleicht auch möglich.
    Schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder lassen schon den Frühling erahnen ....

    AntwortenLöschen
  8. Du hast dir wieder mal einen tollen Platz ausgesucht. Und wenn du das ganze mal im Abend anschaust wird das bestimmt fantastisch.
    Ich freu mich auf den März bei dir.

    Liebste Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bilder gefallen mir. Im Sommer wirst du bestimmt wunderschöne Bilder von deiner Stelle machen. Wenn dann ein paar Sonnenuntergänge dabei sind, sind wir dir bestimmt nicht böse.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Zwei tolle Blicke.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  11. So wunderschön still sind Deine Bilder im Februar. Ich bin gespannt wie lebendig dieser Ort im laufenden Jahr wird. LG Aqually

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.