Mittwoch, 7. Januar 2015

Wiedererwachen


Dreikönigstag, Abschied vom Weihnachtsbaum,
Wiedererwachen aus dem Niemandsland der Jahresübergangszeit...
Noch trägt selbst der Stacheldraht eisigen Schmuck, wird dessen wohl nun vorerst vom warmen Regen beraubt.
Der Südwesten des Landes reibt sich verschlafen die Augen...
Ob nun auch die allerletzten Weihnachtspakete an ihre Empfänger gelangen?
(Nächstes Jahr werde ich mir einen Rentierschlitten anschaffen und den Transport selber übernehmen...hüstel) 


Kommentare:

  1. Eisgeschmückter Stacheldraht - wunderschön! So sollten alle Stacheldrähte aussehen ...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist Weihnachten heute auch ausgezogen...


    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. ...wunderschön, liebe Andrea,
    diese Eisgebilde...heute ist es schon wieder zu warm dafür...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht sollte man anfangen Stacheldrähte einzuhäkeln..., so fein! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.