Samstag, 10. Januar 2015

In Heaven - Niemandem...

"Niemandem gehört der Himmel allein."



Dem täglichen Blick zum Himmel bleibe ich treu. Hinfort mit dem Vorsatz, dieses Jahr keine Himmelsschnitte mehr zu sammeln! Der vergleichende, wahrnehmende Blick, welches Himmelsbild denn den Tag am besten charakterisiert, ist mir fast selbstverständlich geworden.
Schaut mal - die ersten neun Tage des Jahres, die auf der Erde schon wieder so viel Schreckliches gebracht haben...


Einmal am Tag für ein paar Augenblicke die Erde einfach sich alleine weiter drehen zu lassen, und den Geist ganz frei im All baumeln, durchschleudern und auslüften zu lassen...
Das täte der Menschheit bestimmt gut.



Morgens am See, wer genau hinschaut erkennt eine Möwe am Himmel, eine Boje im See, Unwichtigkeiten dahingepinselt...
 



In der Dunkelheit fand ich neben dem Vollmond Orion, den guten alten Freund... Sternbilder wieder zu erkennen, ist wie alte Freunde zu treffen, auf steter Wanderschaft, doch verlässlich. Vielleicht hat ihn jemand in Katjas samstäglicher Himmelsrunde mit der Kamera festgehalten.

Kommentare:

  1. Ich freue mich über deinen täglichen Himmelsblick...so hast du auch einen ganz wunderbaren Vergleich zum letzten Jahr...Deine Himmelsbilder für Katja sind wunderschön...und ja, innehalten, zum Himmel blicken...das sollte die ganze Menschheit tun...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deine Gedanken...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich auf deine täglichen Himmelsblicke.
    Und deine Himmelsbilder sind wieder wunderschön geworden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. himmelsblicke – vielleicht würden sie helfen zu sehen, dass wir alle unter demselben sind.

    AntwortenLöschen
  5. Ich seh's wie Astrid und Ulma ;-) Danke und lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. ...so weit und friedlich, liebe Andrea,
    wie schön und sinnbildlich wünschenswert...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Die letzte Aufnahme ist einfach märchenhaft

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich, dass du weitersammelst! Ich klinke mich mal wieder ein Monat ein, wenn ich darf!

    AntwortenLöschen
  9. deine himmelsschnitte lassen mich jedesmal für ein paar minuten innehalten und überlegen, wie der himmel hier ausgeschaut hat - so schön zu sehen (auch die anderen bilder), durch deine linse :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Himmelsbilder! Das erste hat was besonderes und das letzte ... da kommt man richtig ins Träumen!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  11. Ganz ehrlich - ich beneide dich immer um deine schönen Ausblicke!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.