Mittwoch, 21. Januar 2015

Balance



Wer Außerordentliches sehen will, muss auf das blicken,
was die anderen nicht beachten.
Liä Dse 

Am einsamen Seeufer bei Schneeregen und fiesem kalten Wind Unerwartetes gefunden, gestaunt und ausbalanciert heimgekehrt.











Kommentare:

  1. Der Anblick bringt einen ins Gleichgewicht...egal, welches Wetter um einen herrscht...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. großartig!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Bild! <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Sinnspruch und das perfekte Bild dazu.!
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles bild! ...da hat aber jemand eine richtig ruhige hand gehabt :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. großartig - ja, ins gleichgewicht bringen. alleine der anblick tut seines dazu, um das innere wiederzufinden. hab dank!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  7. Toller Fund

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Im Dezember vor einem Jahr war ich auf Fuerteventura, an meinem 50. Geburtstag sah ich am Strand drei riesige aufgesetzte Steinmännchen sehr exakt ausbalanciert, am nächsten Morgen, unser Abreisetag gab es Wind und das Meer hatte sich die Steine wieder geholt. Seitdem spuken mir diese Steinmännchen immer wieder im Kopf herum.Dein Photo erinnert mich wieder daran, auch an glückliche Tage am Bodensee.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.