Sonntag, 14. Dezember 2014

Der Jahresquilt im Dezember

Ich kann es selber kaum glauben, es ist geschafft. Seit zwölf Monaten arbeite ich an meinem Jahresprojekt und tatsächlich liegt nun mein Jahresquilt fertig vor mir.
Vorder- und Rückseite, Füllung, Quilten, Binding (der Rand...) - tatsächlich alles beendet!
Sonne, blauer Himmel und tüchtig Wind, um den Quilt flattern zu lassen, haben sich zum Fototermin eingestellt. Gleich zwei Leute braucht es nun, um ihn zu halten.


 Fast zwei Meter im Quadrat misst der Quilt nun. Beim Quilten habe ich mich dafür entschieden, bei geraden Linien zu bleiben - aber diagonal. Das macht bei der Arbeit an der Maschine ganz besonderen Spaß...


Mit der Rückseite bin ich nun auch sehr zufrieden.  Schließlich hat sich sogar die Sonne Mühe gegeben, das Gelb zur Geltung zu bringen.


Licht und Schatten spielen ihr Spiel beim Fotografieren.
Die Füllung besteht übrigens aus einem amerikanischen Baumwollvlies, das sich wunderbar verarbeiten ließ.
Ich bin glücklich, dass nichts verrutscht ist, das Heften nach dem Zusammenstecken mit den Patchworknadeln hat sich sehr bewährt. Etwas zeitaufwändig, aber lohnend.


Was habe ich im Januar geschrieben? Quilts erzählen oft eine eigene Geschichte?  Ja, das ist wohl wahr, dieser Quilt wird mich wohl dann immer an sein Entstehungsjahr erinnern. Die Rückseite spricht dann für sich - viel Grau, aber auch Sonnenschein und bunte Flecken als Hoffnungsträger...


Vielen Dank an Eva, Astrid und Fränzi, die mir so lieb schöne Stoffreste zuschickten, als sie mir am Ende doch knapp wurden.

So, jetzt kann ich mich zurück lehnen: ein Jahr lang durchgehalten! Wahrlich eine Sonntagsfreude!

zu Creadienstag

Kommentare:

  1. ich bin so baff!! Der ist riiiiiesig...der ist unglaublich schööön und einfach nur woooow!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich so irre mit dir!
    Er ist ganz, ganz wundervoll!
    Deine Kleinteilgkeit ist einfach beeindruckend!
    Ich freu mich so!

    Mir fehten nur mehr die händischen Randnähte... eigentlich ists schon geschafft - juhu!

    AntwortenLöschen
  3. Wow...liebe Andrea...Applaus!!!! So toll geworden! Und nun für die Ewigkeit...Dir einen schönen dritten Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin total begeistert von deinem Durchhaltevermögen!
    Dein Quilt ist wirklich toll geworden. Super!
    Liebe Grüße und einen schönen 3.Advent,
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, was für eine herrliche Arbeit! So kleinteilig abwechslungsreich und doch so groß! Ich liebe die Farbenvielfalt und die Diagonalen ( und ein bisschen freu ich mich, kleine Reste, die ich kenne, zu entdecken ). Ich bewundere deine Ausdauer und freue mich mit dir.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea
    wow, ich bin immer noch geflasht . Was für eine schöne Quiltdecke. Ich bin so was von begeistert. Tolles Durchhaltevermögen, Nun kannst du sie in vollen Zügen genießen.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wow der ist einfach toll!!! Da wirst du bestimmt immer wieder an dieses Jahr zurückdenken,eine schöen Erinnerung!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich, dass Du ein ganzes Jahr quilten durchgehalten hast! Und so schön groß ist er geworden. .. herzlichen Glückwunsch. :))

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, ich hätte die Geduldt nicht. Du kannst echt Stolz auf dich sein. Das ist ja schon fast Rekord verdächtig.
    Ich wünsch dir viel Freude damit, da kann sich ja eine ganze groß Familie drin einkuscheln.

    Einen schönen dritten Advent wünscht Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. ...so eine Fleißarbeit, liebe Andrea,
    kann ich immer wieder nur bewundern...sehr schön ist dein Quilt geworden...sicher nicht nur eine Sonntagsfreude sondern eine lange währende Freude,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichsten Glückwunsch zu diesem Wahnsinns-Projekt! Wunderschön ist er geworden...
    Meine vollste Bewunderung!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin schon wieder da und starre die Fotos an.... ;-)

    AntwortenLöschen
  13. er ist so wunerbar geworden! hochachtung und herzliche gratulation zur vollendung deines schönen jahresprojekts!
    herzliche adventgrüße
    dania

    AntwortenLöschen
  14. Großen RESPEKT vor deinem Durchhaltevermögen. Deine Arbeit hat sich mehr als gelohnt!!! Traumhaft schön!!!
    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  15. Wow - Respekt !
    Sieht wunderschön aus - und alles so relativ kleine Flächen - sehr viel Disziplin ist da nötig - toll!
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  16. ganz und gar wunderbar!!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  17. Wow, tolles Projekt und toller Quilt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Ein toller Quilt! Meine absolute Hochachtung! Da hat sich die Arbeit und das Durchhalten wirklich gelohnt! Bin begeistert!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  19. Eine wunderbare Arbeit, die mit schönen Fotos presentiert wird. Gefällt mir sehr, sicher eine unbezahlbare Arbeit. Ich muss gestehen ich verstehe gar nichts vom Quilten, aber dass dein Werk ein wahres Kunstwerk ist kann ich sehr wohl sehen. Mich würde intressieren wie viele Stunden du in die tolle Decke investiert hast. Hoffentlich wird auch immer gebührend sorge getragen dazu.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Puh....ich atme wieder :) Das er wunderbar wird, konnte man ja schon ahnen. Aber so fix und fertig sieht dein Quilt einfach nur sensationell aus und ich hoffe, dass er euch sehr sehr lang begleitet und Freude macht. Was für eine Arbeit, aber es hat sich gelohnt....es sieht so toll aus.

    ich sammele mal noch ein paar Jahre Stoffreste ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Wow, der sieht richtig toll aus!
    Liebe Grüße, Katherina

    AntwortenLöschen
  22. Wahnsinn, unvorstellbar für mich, wie man sowas schaffen kann... Ich staune Bauklötze... Und als Model eignet sich der Quilt ja sowas von gut. Allerbeste charmante Posen gibt er ab... Herzlich Ghislana (die den Beitrag in ihrer Blog-Ruhephase doch glatt übersehen hatte..., umsomehr freue ich mich doch noch mal hierhergefunden zu haben.

    AntwortenLöschen
  23. wow, bin grade das erste mal auf deinem blog - der quilt ist ja wirklich genial. harte arbeit, die hoffentlich lange währt! super schön! viele grüße, doro

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein Hammer! Der ist soooo schön geworden Andrea, und ich bin sicher, du wirst dich dein ganzes Leben daran erfreuen. Das finde ich sowieso so faszinierend an Quilts: Sie sind fast was für die Ewigkeit, wunderbar!

    AntwortenLöschen
  25. Der Quilt - auch ihn hatte ich auf dem Handy schon Mal bewundert - ist der absolute Hammer. Der ist so schön, so riesig, Andrea, Du kannst so stolz auf Dich sein. 2 Meter im Quadrat, also perfekt um ein Doppelbett abzudecken, oder als Picknickdecke, ja ich glaube Dir, dass Du dieses Wahnsinnsprojekt niemals vergisst.
    Judika

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.