Samstag, 18. Oktober 2014

Samstagskaffee mit Hoffnung...

Ja, so habe ich mir das heute vorgestellt: Kaffee draußen, Wärme, mildes Herbstlüftchen und Farbenpracht genießen. Das Tessin-Gefühl schnell auffrischen. Stattdessen hockt der nässende Nebel noch immer über dem Bodensee. Ich verschiebe die Hoffnung auf den Nachmittagskaffee.
Stattdessen plane ich das Backen für die nächsten Tage:Pane Siciliano und  Sesamkringel (ich kenne sie aus Griechenland) sollen südliche Erinnerungen wecken.
Am Wochenende will ich unbedingt ein Shirt für mich nähen. Astrid hat mich inspiriert durch die feinen Shirts, die sie für ihre Tochter und sich selbst fertigt (abgesehen von den herrlichen Kindersachen...).

Kaffee für Ninja... . Heute versuchsweise mit Hafermilch...

Nachtrag: Ab Mittag haben sich die Nebel gehoben. Man hatte sogar eine herrliche Bergsicht

Kommentare:

  1. ich warte auch noch auf das tolle wetter, bis jetzt ist nichts zu sehen:(
    aber wäsche hängt schon draussen
    ich wünsche dir schönes wochenende
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ich dich angeregt habe... Zeige bei RUMS auch ein neues Shirt ( Wickelschnitt ). Bin aber nicht überzeugt...
    Genieße den schönen Herbsttag!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hah, auch nicht das richtige Wetter?
    Ich dachte der Bodensee macht immer sein eigenes Wetter.
    Ich hoffe aber für dich, dass die Sonne noch durchkraucht. ☺
    Liebe Grüße, auch an den See (den ich echt manchmal vermisse in meinem auch geliebten Berlin)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dich wohl neidisch machen....warm, sonnig, blauer Himmel :) Dir dennoch ein schönes Wochenende,

    Fränzi

    AntwortenLöschen
  5. Hm.... irgendwie... keine Ahnung ob der Kommentar durchgekommen ist. Ich hoffe einfach mal ^^

    AntwortenLöschen
  6. Aha, also doch nicht. Und jetzt hab ich vergessen was ich schreiben wollte, toll.. Auf jeden Fall finde ich die tasse schön :)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Diese Tasse mag ich auch ;-)!!! Und hoffentlich hat sich der Nebel noch verzogen, sonst spätestens morgen! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. ...na hoffentlich wurde deine Hoffnung nicht enttäuscht, liebe Andrea,
    wir hatten von morgens an einen so schönen leuchtenden Oktobertag -und sind doch gar nicht so weit weg...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. tage sind das gerade, einfach herrlich.

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns war das Wochenende bisher herrlich...ganz ohne Nebel...Das zweite Bild ist ganz wunderbar...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Hafermilch, wie spannend. Bei uns war auch ein superschöner Sonntag

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.