Montag, 20. Oktober 2014

12tel-Blick im Oktober

Einmal im Monat, zwölf Mal in diesem Jahr, schaue ich an meinen Standorten der 12tel-Blick-Fotoaktion  nach, was sich so im jahreszeitlichen Wechsel verändert hat. Der Oktober hat sich bislang so wunderbar bunt und mild präsentiert (das wird er wahrscheinlich nicht bis zum November durchhalten, fürchte ich).

12tel Blick I: Der kleine Weiher:
Mittags haben wir, die beiden Seniorenhunde und ich, uns auf den Weg zum Weiher gemacht. Wie ein Spiegel so glatt lag er da und zeigte, dass wir uns wirklich einen tollen sonnigen Oktobertag ausgesucht hatten.
Diesen Sonnentag nutzten natürlich auch andere Anlieger und schwammen mir flugs ins Bild. Die Enten waren alle sehr zutraulich, den der Weiher liegt sehr geschützt. Die beiden Vierbeiner sind auch entenfest und haben ihre wilden Jahre hinter sich.

Vielleicht sieht der Bootsbesitzer so aus, jedenfalls prangt das Konterfei an der Bootshütte, neben dem das Ruderbötchen liegt.
Genießen wir noch mal die bunte Umrahmung des Weihers. Im November wird es hier gewiss anders aussehen.
  
12tel Blick II: Die Hügelbank
Am Morgen haben wir das Bänkchen auf dem Hügel wieder für uns, denn wer morgens hier hinaufschreiten möchte, sollte wasserfestes Schuhwerk anlegen. Das Sitzen auf der Bank empfiehlt sich nun nur für wasserunempfindliche Freunde der herrlichen Aussicht.
(Da hier viele Wildspuren liegen, sichere ich den Lockenhund lieber. Heute mal in mädchenhaftem Pink...)
Toll, heute morgen kann man bis zum Säntis blicken und die Churfirsten abzählen (je nach Zählweise sechs bis dreizehn...). Teilweise liegen noch Nebelschwaden über dem See. Locke findet das viel spannender als die Wildspuren, das will was heißen!


Alle Fotos meines 12tel-Blicks 2014 findet Ihr zum monatlichen Vergleich HIER.


Tabea, von der die tolle Projekt-Idee stammt, sammelt alle Fotos der TeilnehmerInnen des 12tel Blicks Projektes am 20. jedes Monats.




Kommentare:

  1. was für wunderbare aussichten..., ja und wie schnell wird sich nun alles ändern zum november hin... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Stimmung am See, und das Boot liegt auch noch. Hund auf Bank hat auch etwas und er hat eine tolle Aussicht. Ich finde den Oktober dieses Jahr so schön und farbig wie schon lange nicht mehr.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Die Bergblicke liebe ich besonders bei deinen Bildern! ( Werde dieses Jahr ja auch nicht mehr in die Schweiz kommen :-( )
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Es lichtet sich wieder...jetzt im Herbst! Schöne Blicke hast du ausgesucht...Liebe Grüße an die Seniorenhunde...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Traumhafte Fotos vom Weiher und Gefieder, sowie Bootsbesitzer,-)) und natürlich auch von der Schönheit auf der Bank in Pink, mit dem wunderschönen Bergblick

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Aussicht hat dein Hund :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Einfach tolle Bilder - so ist der Herbst! :)
    ♥allgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Der Blick auf den Weiher ist genial

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder. Vielleicht ist der Bootsbesitzer ausgewandert ... jetzt habe ich das ganze Jahr auf ihn gewartet und schätze, dass er wohl nicht mehr auftauchen wird. LG Aqually

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich wiederhole mich, aber ich liebe dieses Bild durch die Bäume in den See, mit dem kleinen Ruderboot, die Stimmung die es ausstrahlt... immer wieder schön!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass das Boot nicht zum Einsatz kam. Jetzt wird es wohl auch zu spät sein.
    Dein Blick auf die Berge, lassen mich vermuten, dass die Weiher in meiner nähe sind.
    LG Pia vom grossen See

    AntwortenLöschen
  12. ach, ist das eine herrliche gegend! da würde ich gern mit dir und deinen hunden spazierengehen!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  13. hach, wunderbar da , an deinem See. Und die Hügelbank erinnert mich an meine letzte SonnenaufgeheinfangAktion.
    Auch unser Hund muss da mit Langleine "gesichert" werden.

    Verspätete 12Blick Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Fotos, ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich am Liebsten mag.
    Ganz liebe Grüße
    Michelle

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.