Sonntag, 7. September 2014

Sonntagsfreude

Eine lang vermisste Freude: am Morgen mit dem Lockenhund an der Leine loszuziehen. Durch meinen doppelten Sehnenanriss durfte ich den Wildfang jetzt wochenlang nicht mehr führen, so dass der liebste Mann den Part übernahm.
Aber heute sind wir zum ersten Mal wieder zusammen am Sonntagmorgen in den Wald gezogen und haben bemerkt, dass der Frühherbst heimlich schmückend unterwegs gewesen ist, während die Nebelschwaden alles um uns sanft einhüllten. Hach, den Wald hatten wir ganz für uns allein, das war eine wahre Sonntagsfreude.


Fast mag man glauben, die jungen Tannen üben schon für Weihnachten. So falsch liegen sie da nicht, denn hier werden viele der Weihnachtsbäume für unseren Ort geschlagen.

Sonntagsfreuden sammelt Frau Kreativberg

Kommentare:

  1. Weihnachtsbäume war auch mein erster Gedanke. Aber wahrschheinlich kommt das schneller als gedacht

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ganz bezaubernd & wunderschön, Andrea!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, liebe Andrea..., eine ganz verzaubernde Morgenstimmung. Sei lieb gegrüßt und weiter gute Besserung! Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. ...wundervolle Bilder, liebe Andrea,
    besonders das letzte, die eingesponnenen Tannenzweige, gefällt mir sehr gut,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße,
    Kathrin :-)

    AntwortenLöschen
  6. was für schöne fotos, so richtig spätsommer - morgenstimmung
    sehr sehr schön
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  7. Die Bäume sehen schon sehr winterlich aus. Solche Bilder und Eindrücke erwischt man wirklich nur, wenn man früh aus den Federn kommt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. ohja, heut morgen war bei uns auch die ganze wiese geschmückt - und der erste morgennebel zieht durchs land - ich mag's. es wird stiller draußen.
    hab's fein - und fein, dass das bein dich wieder besser trägt!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  9. Ach das freut mich aber, dass ihr wieder zusammen Euren Spaziergang genießen könnt! :)

    AntwortenLöschen
  10. Sind das schöne Bilder! ♥
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos! Die Spinne hat sich auf jeden Fall ein schönes Plätzchen für ihr Netz ausgesucht!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  12. Toll, wie du die Spinnweben eingefangen hast, merci!
    Das ist wirklich schön am Herbst - diese Spinnweben, wenn sie morgens noch den Tau tragen ...

    Hab' einen schönen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße Armida

    AntwortenLöschen
  14. Oh, was ich mich freue, dass deine Sonntagsfreude bis zum Donnerstag hält! Was fantastische Bilder! Ich bin verzaubert!
    Hab eine glückliche Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.