Samstag, 30. August 2014

Samstagskaffee und ein Entschluss

Denn Sommer konnte ich in diesem Jahr knicken. Dafür setze ich jetzt alle Hoffnungen auf den Herbst, so habe ich es gestern beschlossen.
Hiermit läute ich im Hause Holunder die Kürbiszeit ein! Den Weizensauerteig habe ich gestern schon angesetzt, so kann ich heute in Ruhe bei meiner nachmittäglichen Tasse Samstagskaffee nochmal das Rezept studieren (von meinem Lieblingsbrotbackblog). Dann wird am Abend das erste Kürbisbrot der Saison gebacken werden.

Die Tasse schiebe ich schnell auf Ninjas Kaffeetafel... Was? Draußen nur Kännchen? Auf jeden Fall! An diesem sonnigen Spätsommersamstag trinken wir unseren Kaffee gerne auf der Terrasse. 

Kommentare:

  1. kürbisse - so gehört er eingeläutet, der herbst! und hier gibt's draußen tatsächlich nur kännchen, allerdings stetig gießend von oben...
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist noch Spätsommer.
    Ein laues Lüftchen umweht meine Nase.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so gehört sich das (habe vorgestern auch den ersten gekauft und freu mich schon auf meine Kürbissuppe heute abend... vielleicht sollte ich Kürbisbrot mal ausprobieren...)
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. So, so...du läutest also den Herbst ein...Aber ganz falsch liegst du ja nicht...denn übermorgen ist schon meteorologischer Herbstanfang. Dein Kürbisbrot koste ich gern...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Ja darauf freue ich mich auch schon. Endlich wieder Kürbissuppe essen :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Mhh, Kürbisbrot. Da würde ich was von nehmen :-) Schade, dass man in dieser Kaffeerunde nicht wirklich zusammen sitzt. So viele leckere Sachen wären dabei. Schmacht!
    Liebe Grüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. ...ach frisch gebackenes Brot schmeckt immer so lecker, liebe Andrea,
    mit Kürbis habe ich das noch nicht versucht...muß mir mal den Brotbackblog anschauen, danke für den Link...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaa, ich hab auch aufgegeben dem nicht vorhandenen Sommer nachzutrauern und freue mich auf Kürbisse, bunte Blätter, Tee und frische Herbstluft :)

    AntwortenLöschen
  9. Du scheinst ja richtig Lust auf Herbst zu haben. .. ich möchte gern erst noch ein wenig Sommer. :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh Kürbis, wie lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Ja oh lecker <kürbis ;-)
    Allerdings kommt der Sommer ja noch einmal wieder....auch nicht schlecht. oder?
    http://brotladen.blogspot.de/ hier auch noch ein Brotbackblog ;-)

    Liebe Grüße von Claude

    AntwortenLöschen
  12. September und Kürbis: Ich bin bereit!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.