Samstag, 30. August 2014

In heaven - Ade August

Durchwachsen, so würde ich die letzte Woche bezeichnen....
Und irgendwie derartig Wolkendurchzogen fühlt sich auch der ganze August im Rückblick an.

Die beiden letzten fehlenden Tage füge ich am Sonntag an, bevor ich den Augusthimmel in die Monatshimmel-Seite einreihe, auf der ihr ihn dann mit den Vormonaten vergleichen könnt.

Gut, dass es trotz oft unsommerlicher Temperaturen in den letzten Tagen doch noch feine Himmelsmomente gab. Tatsächlich konnte man auch mal unter einem fast wolkenlosen Himmel lustwandeln, um dann die kleine, einsam schwebende Wolke zu begutachten. So im singulären Dasein sieht so eine Wolke doch allerliebst aus.
Wirklich, sie war ganz, ganz allein auf weiter Flur.
Die schönen Abendstimmungen waren etwas getrübt, denn man wurde gleich heimtückisch von allen Seiten angefallen. Große Freude am feuchten Wetter hatten nämlich die Blutsauger, die sich hierzulande Schnaken oder Schnoog nennen (bzw. schimpfen) lassen (um zoologische Genauigkeit kümmert sich der hiesige Volkmund nicht. Sonstwo pieksen die Viecher unter dem Familiennamen Stechmücke. Aber auch dort sind sie meist nicht wohl gelitten...)   
Was für Wolken anderorts am Himmel entlang zogen, findet Ihr heute bei Katja

Kommentare:

  1. Trotz Wolken...ich sehe vor allem Blau...;-). Dein letztes Bild ist grandios! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab für den August viel mehr Grau erwartet. Entweder täusche ich mich oder ihr am Bodensee hattet besseres Wetter.
    Und ja die Schnooge sind furchtbar dieses Jahr.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Die Schnaken sind eine Plage beim Betrachten von Abendhimmeln, wie wahr! Ich habe es fast das ganze Jahr geschafft, nicht gestochen zu werden, aber zuletzt haben sie mich überfallen ( und so seh ich auch aus ). Jetzt bin ich gespannt auf die Vergleichsmöglichkeiten zw.. August- und den anderen Himmeln!
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. So ein Abendhimmel macht mich immer sprachlos - dieses Farbenspiel ist großartig ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. wolkenreich war er, der august...und trotzdem eine schöne himmelssammlung.
    die gelsen, herrje, gestern sind die "buben" beim fischen überfallen worden, vor lauter konzentration haben sie's aber erst zuhause gemerkt...
    lieben gruß und ab und an ein blaues fleckerl himmel an diesem wochenende wünsch ich dir!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  6. ...wolkenreich ja, liebe Andrea,
    aber irgendwie doch lebendig blau...ich hätte an mehr grau gedacht...die Abendstimmung ist toll,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Eine einsame Wolke ... die treten bei uns heute mal wieder in Massen und sehr nass auf! Der Abendhimmel ist traumhaft!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt mal Wolken bei dir!
    Was für ein Unterschied zu den letzten Monaten.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das sieht nach durchwachsenen Augusthimmel aus. Aber mit viel hübschem Blau dabei!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.