Dienstag, 8. Juli 2014

Gespensterschlüssel

Was für ein liebes Geschenk vom Lockenmädchen ist über den Atlantik geflogen. Erste Gehversuche mit Acrylfarben. Habe ich nicht auch schon immer "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler geliebt? Die kleine Künstlerin hat es aufs Bild gebracht: Der Uhu Schuhu und das kleine Gespenst mit dickem, wichtigem, winkendem Arm, an dem der Schlüsselbund baumelt.    

Danke, dass du kleiner Wirbelwind dir die Zeit genommen hast. Jetzt aber wieder hinaus und die Welt erobern, Fossilien finden, Murmeltiere suchen, mit Hunden über die Wiesen tollen... 

Ja, das Zitat von Picasso gefällt mir:
"Ich konnte schon früh zeichnen wie Raphael, aber ich habe ein Leben lang dazu gebraucht, wieder zeichnen zu lernen wie ein Kind." 

Julia von Philuko sammelt jeden Dienstag Kinderkunst.

Kommentare:

  1. Ach, so schön... Kinder und ihr ganz eigener Blick der Welt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbar abstraktes Bild.... wie toll! Eine kleine große Künstlerin. Sehr gelungen!

    Lieben Gruss Claude

    AntwortenLöschen
  3. Das Beste, was Picasso von sich gegeben hat! Ich als Kunstlehrerin unterschreibe das voll & ganz. Beeindruckend kraftvolles Bild.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. :-)
    Toll, ein schönes Werk, und dann schon auf so weite Reise gegangen...
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Gespenstisch dramtisch - entschieden im Strich. Einfach beeindruckend. GLG Iris

    AntwortenLöschen
  6. einfach herrlich... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.