Freitag, 23. Mai 2014

Mit Panther unterwegs

Seit Anfang der Woche bin ich jetzt mit einem weiteren schwarzen Vierbeiner unterwegs.

Das sonnige sommerliche Wetter verlangte nach einer leichten Tasche für die Hunderunde.
Um den Taschenschnitt auszuprobieren, habe ich rasch mal etwas farblich Unempfindliches aus dem Stoffschrank gezogen
Der Schnitt ist so genial und verwandlungsfähig, dass er nach einer Wiederholung verlangt. Den Verschluss der Vorlage habe ich verändert, für die nächste Tasche habe ich mir schon einen andere Variante überlegt.
Schnitt: Pepita
Stoff: Echino

Kommentare:

  1. Schöne Tasche! Ich verarbeite gerade den bebrillten Hirschen... Den Panther kannte ich gar nicht!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hey, two thumbs up!!!! Die ist ja super! Habe ich Hunderunde gelesen? Na dan streichle doch bitte das Tier einmal für mich kräftig durch. Ich bin ein absoluter Hundemensch.
    Hab ein wundervolles und sonniges Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Schick...da macht doch die Hunderunde nochmal so viel Spaß...,LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.