Montag, 7. April 2014

Projekt 2014 - Der Jahresquilt im März




Ein bisschen verspätet kommt mein Bericht über das fleißige Wachsen meines Jahresquilts. Aber selbst als es mir in den letzten zwei Wochen recht mies ging, habe ich mich immer mal kurz an die Nähmaschine geschwungen und mein tägliches Soll abgearbeitet.Fünf Stoffquadrate á 6 cm (immer fein abwechselnd hellbeige und buntes Reststück) aneinander nähen, schafft man doch noch mit Müh`und Not... 

Länger wird mein Quilt ja nicht, denn durch die 43 Quadrate, die eine Streifenlänge ergeben, steht ja die Länge schon fest, aber breiter wird er, langsam, aber stetig.
Es ist immer wieder eine Freude, einen Streifen wieder fertig gestellt zu haben und dann an das Ganze anzufügen - und vorher natürlich das Bügeln nicht vergessen (vielleicht fotografiere ich im nächsten Monat die ganze Pracht mal von hinten, denn beim Bügeln der Nahtzugaben gibt es ein ganz festes System.)

Zehn Reihen hat der Oberstoff nun schon. Momentan sind lustig bunte Frühlingsstoffe an der Reihe. Allerdings bleiben Jerseyreste und zu dicke Stoffe ungenutzt, auf die sollte man beim Quilten lieber verzichten, da der Oberstoff sonst ungleichmäßig dick wird oder sich verziehen kann.

Die Farbvielfalt passt gerade auch zu der überall blühenden Frühlingspracht, wie ich beim Fotografieren im Garten sehen konnte.




Neueste Erkenntnis meiner beiden Jahresprojekte (Jahresquilt und mein Fotoprojekt): wenn ich krank bin, kann ich mich immer noch zur Nähmaschine schleppen. Fotografieren mag ich aber dann nicht. 


Kommentare:

  1. Sieht DER toll aus. Ich finde besonders da Muster mit den hellen Quadraten zwischendrin schön. Das gibt dem Ganzen ein bisschen Ruhe und bringt die bunten Quadrate noch mehr zu Geltung. Eine tolle Idee.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wenn nix mehr geht, bis zur NähMa schaffe ich es auch immer ;-)
    Tolle Farben in deiner Decke!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh der sieht einfach nur toll aus bislang....die Komposition wirkt wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Muster und Farben hat dein Quilt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn. So viel Arbeit - aber wenn dann so ein hübscher Quilt bei rumkommt, lohnt es sich doch : )

    AntwortenLöschen
  6. Der Quilt ist schon jetzt der Wahnsinn! Er sieht riesig aus, welche Maße hat er?

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Einsicht!!! Aber gut - bei dem Anblick ists ja auch kein Wunder. Die Decke macht einfach gute Laune - wirkt bis hierher!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.