Sonntag, 27. April 2014

Fest im Griff

Auch wenn der Duft und die Farbe betört, das Bienengesumm alles übertönt  -


die Formen aus jeder Perspektive wunderschön sind, die Blüten zweimal im Jahr alles überstrahlen -


erst Blütenmeer, dann Blätterdach Schatten spenden -


so befinden wir uns doch in der festen Umklammerung unserer Glyzinie. (Wenn es nach ihr ginge, wäre das Haus schon lange dornröschenartig blauregenüberwuchert unter dichter Glyzinienherrschaft...)  





Kommentare:

  1. Im fest umklammerten Griff einer Glyzenie... sieht zwar hübsch aus, erinnert aber etwas an Jumanji ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die hat Euch ja fest im Griff: eine aber doch sehr eindrucksvolle Umklammerung.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, eine Schöne, die man vielseitig im Blick haben muss!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Mühe lohnt, dass man sich immer kümmern muss, dass man von der Glyzine nicht überwuchert wird.
    Ich sitze unter meinem Blütentraum und denk an dich.


    LG Alexandra


    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt...bei einer Glyzinie darf die Schere oder die Säge nicht weit Weg stehen ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns tut sich noch nix an der Glyzine - aber deine ist toll, sie hat eine wunderbare Farbe und die Bilder machen Lust auf den Duft :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin gerade am Überlegen, ob ich nicht an unserer einen Hauswand eine Glyzinie pflanze. Soll ich darauf verzichten? Sie sieht aber einfach wunderschön aus.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin begeistert und hätte mich solcher Umklammerung gern hingegeben, aber zwei Versuche schlugen fehl. Glyzinie ist hier nix in Wald und Sand... - sie sieht sooooooo schön aus! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Gemüseproduktion ist ja auch nicht zu verachten, es gibt Möhrchen und Radieschen zum Abendbrot - Rohkost aus deiner Werkstatt - danke dir für die "süßen" Dinger!!! Lieben Gruß Ghislana

      Löschen
  9. Umklammert, umschlungen von tausenden Blüten - gefällt mir sehr eure Glyzinie auch wenn man sie im stark zurückhalten muss...
    Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    um die Glyzinie beneide ich Dich, so schön sieht die aus.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.