Freitag, 14. März 2014

Frühlingsfarbenreigen

Habe ich gestern das Wort "Farbenflut" benutzt?
Heute habe ich mal die Blumen der letzten Woche zu einem Strauß gebunden, als kleinen Trost für jene, die immernoch in Schnee, Eis und Wintersturm hocken. Ja, man kann es kaum glauben. Unser amerikanischer Familienzweig ist noch immer in der festen Umarmung des Winters....

 

Kommentare:

  1. So schön bunt...Da kann man nur hoffen, dass der Frühling nun endlich überall einkehrt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht wirklich wunderwunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  3. Bei Euch am Bodensee muss jetzt herrlich sein. Bei mir im Garten fängt die Forsythie gerade erst an zu spitzen, die ersten Osterglocken öffnen ihre Blütenkelche, die Tulpen sind handbreit aus der Erde, eine Handvoll Krokusse blüht. Aber bald...
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wunderschöne Collage, liebe Andrea !!! GlG und ein schönes WE helga

    AntwortenLöschen
  5. ...schöne Collage vom wunderschönen Frühlingsblühen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Welch tolle Idee, eine Collage daraus zu machen. Wunderschöne Farben!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz wunderbare, gelungene Farbcollage, Andrea!
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön eingefangen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.