Donnerstag, 6. Februar 2014

Februars Weissheiten

Mein Februar geizt im Vergleich mit seinen Vorgängern der letzten Jahre mit der Unfarbe Weiß. Den Schnee musste ich mir gar als Leihweiß vom Tochterherz aus den Staaten schicken lassen, wo sich  bekanntermaßen derzeit das Winterweiß beharrlich festklammert. Natürlich hätte ich ja im eigenen Vorjahresarchiv kramen können, aber das Weiß sollte doch wenigstens in 2014 geschlüpft sein.   

 Dann werfe ich gleich mal einen Blick auf Nics (luziapimpinella) Februar Farbpalette, um zu sehen, wo das wilde Weiß wohnt.

Kommentare:

  1. Schöne Weiß-Heiten....ja, da wird sich wohl so mancher etwas borgen müssen...vom Schnee-Weiß....;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. schön….deine weisse bilderauswahl! ich liebe besonders die aufnahme der birken!
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir auch kein wildes Weiß - aber ich finde eh, dass es eher eine beruhigende "Farbe" ist...Wunderschön, Deine Collage! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde nicht nur das importierte Wieß aus den Staaten toll ... auch das heimische Weiß kann sich durchaus sehen lassen!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne, weiße Kreise, sowohl was die Motivauswahl, aber auch das Styling angeht.
    Wie dicke, weiße Seifenblasen.:-)
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. ...das ist eine wunderschöne Collage, liebe Andrea,
    und es muß ja nicht unbedingt Schnee sein...wenn es nun mal keinen hier gibt...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Zwanzigvierzehn im Weißkreis. Gefällt mir sehr Deine Weißtonfarben. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  8. Oh, musterst du nun auch mit? Ich mag deine neue Form der Präsentation.
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. ... da hast Du schönes Weiß hervorgekramt... besonders mag ich ja die Birken : )

    AntwortenLöschen
  10. Ha, "Leihweiß" ist ja klasse, welch ein schöner Ausdruck. Aber auch hier hast du doch viel schönes Weiß gefunden!
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  11. leiweiß ist einfach suuuper in dem zusammenhang

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.