Dienstag, 7. Januar 2014

Jahresprojekt 2014 - Der Springsinfeld

Mit dem Verstreichen des Dreikönigstages gebe ich meinem Blog einen Schubs und lasse ihn ins neue Blogjahr anrollen. Aufgefrischt und glattgestrichen startet er gleich mit der Vorstellung meiner beiden Jahresprojekte, die ich "zwischen den Jahren" ersonnen habe.

Da ich nicht wirklich zu den geduldigen, ausdauernden Menschen gehöre, setze ich gerade an dieser Stelle
an - bei Geduldsspielen....  - bei  Puzzleleien aus dreihundertfünfundsechzig Einzelteilchen...
Tagtäglich möchte ich ganz geduldig und spontan ein Stück zum anderen fügen, um erst am Ende des Jahres das vollendete Werk vor Augen zu haben.

Das erste Jahresprojekt ging mir schon länger durch den Kopf und dreht sich um die Kamera, meine mittlerweile ständige Begleiterin, mit der ich noch vertrauter werden möchte.
Genauer Hinschauen, Augenblicke, Eindrücke und Impressionen einfangen - unbekümmert, ohne festen Plan, aus der Laune heraus:
In meinen neuen Fotoblog werde ich meine jeweiligen Lieblingsfotos des Tages veröffentlichen, sammeln und aus allen schließlich eine Flickendecke aus Momenten wirken.. Das Fotojahresprojekt könnt Ihr in meinem Fotoblog "Springsinfeld" verfolgen. Fühlt Euch eingeladen, gleich mal einen Blick hinein zu werfen.

http://derspringinsfeld.blogspot.de/
Aber ich bin nicht nur mit der Kamera unterwegs. Das zweite Jahresprojekt ist handfesterer Natur. Darüber erzähle ich Euch in den nächsten Tagen...
Habt Ihr Euch auch ein Jahresprojekt vorgenommen?

Kommentare:

  1. Ja, liebe Andrea...mein Jahresprojekt auf meinem Fotoblog heißt 365 Tage EIN Foto...Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Projekt! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich gleich mal schauen gehen! Wie schön!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Toll, habe das neue Fotoblog gleich abonniert :) Es gibt allerdings zwei Springinsfelde, ich hoffe, ich habe den richtigen erwischt ;-)

    Ich habe mir ebenfalls vorgenommen, (wieder) mehr zu fotografieren in diesem Jahr. Ein Israelfoto/Tag ist das Ziel, allerdings veröffentliche ich bisher nur auf Twitter (Hashtag #PhotoIL), so ein eigenes Fotoblog für diesen Zweck hat aber was. Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, ob das auch was für mich wäre, gerade weil man das dann so schön international halten kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist DER Springinsfeld :-) Fein, dass du dabei bist!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. ooo .... wie hübsch die bildeR sind.
    ich kann kaum wegsehen .... eine fantastische flickendecke wiRd es weRden.
    liebst. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee!! Ich würde es wahrscheinlich nicht schaffen, bin sehr auf das FLickenteppichergebnis gespannt.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja toll Andrea - voller Tatendrang!!! Ein Fotoblog ist klasse - ich war schon grad' drüben - sehr schön...Ich glaube, mein Kommentar ist aber nicht durchgegangen. Ich probiere es aber wieder mal...Und nun bin ich ganz gespannt auf Dein weiteres Projekt! Freue mich sehr auf ein spannendes neues Blogjahr mit Dir - alles Liebe und Gute für Dich, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Wow eine tolle Idee! Ich werde dich bei diesem Projekt begleiten und bin gespannt, welche Bilder du auswählen wirst.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee... Bin bisher noch ohne Jahresprojektidee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    Fotografieren lernen will ich dieses Jahr, nicht nur knipsen.
    Habe Deinen Spring ins Feld gleich in meine Liste aufgenommen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.