Sonntag, 12. Januar 2014

12 von 12 im Januar

Die erste 12von12-Runde im neuen Jahr verlief heute recht ereignislos...

1 - Frühlingsgruß beim Frühstück - die Küchenmininarzisse lacht mich an.
2 - Waldrunde mit dem Hund
3 - Waldpfützenspiegelungen
4 - Entdeckung: Wasserrädchen am Bach

5. Nach dem Fitnesstraining mit selbstgebackenem Experimentbrot (Dinkel, Buchweizen, Buchweizengrütze, Apfel, Walnuss, Ingwer, Zuckerrübensirup) gestärkt.
6. Die täglichen 5 Quadrate an meinem Jahresquilt ergänzt
7. Aus alter Leinenbluse wird Kindersommertop und Spielesäckchen
8. Umpf, nicht aufgepasst....

9. Auf der Hunderunde Bienen beim Ausgang beobachtet.
10. Kürbis und
11. Maroni werden für das Abendessen vorbereitet (Kürbis-Maroni-Lamm-Eintopf)
12. Nachher schnell noch durch das neue Quiltbuch blättern.

So, das wars für heute...
Bei Caro (draußennurkännchen) gibt es viele Zwölfer zu schauen.

Kommentare:

  1. Das Experimentbrot hört sich ja total lecker an. Ist es eher süßlich, oder geht der Apfel im Geschmack unter?
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Den Apfel schmeckt man nicht mehr raus. Es ist nur leicht süßlich, sehr fein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. unglaublich, dass die bienen ausfliegen! mich reizt eher der lammeintopf, obwohl das brot auch sehr lecker aussieht!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  4. Hab das auch gedacht: Bienenflug im Januar! Unglaublich!-
    Zeigst du auch mal deine Nähergebnisse? Bin neugierig...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Interessantes Brot... :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.