Samstag, 21. Dezember 2013

Adventspost III

Mein diesjähriger Adventskalender kommt mit der Post. (Fast...) Täglich bringt der Postbote einen schön gestalteten Brief eines lieben kreativen Menschen, der im Rahmen des Advents-Mailart-Projektes für 23 andere Gruppenteilnehmer eine Adventsmarke entworfen hat. (Hier ist das Projekt ausführlich erläutert).

Was für eine Freude, die Briefe zu öffnen, herzliche Anschreiben, nette Überraschungen und die Adventsmarke des jeweiligen Tages vorzufinden. Nicht immer finden sich die Briefe auf den Tag genau in meinem Briefkasten ein. In diesen umtriebigen Weihnachtsposttagen eilt der Vorsichtige gleich einige Tage vorher mit seinem Werk zur Post, der Vertrauensvolle erst einen Tag vor dem Termin.
So befindet sich die Marke für den 20. Dezember noch irgendwo auf dem Weg in unsere südliche Provinz - aber das Brieflein für den 24. liegt schon ungeöffnet und sorgfältig parat.  

Ganz lieben Dank an alle TeilnehmerInnen unserer Gruppe für ihre wunderschönen Mailart-Werke. Es ist jeden Tag eine große Freude!

12 - Susanne - Dämmerung nach einem Schneetag
13 - Regine - Erinnerung an die Dämmerung im schönen Schwarzwald
14 - Svanvithe - Stute Resada in der Dämmerung (mit Unterstützung von Weihnachtself Hennes)
15 - Svanvithe - Transport weihnachtlicher Behaglichkeiten
16 - Katja - Klang der Querflötenmusik
17 - Katja - Behaglicher goldener Kerzenschein
18 und 19- Tabea mit Selma und Hugo - Es sich behaglich und nett machen
20 - lag noch nicht im Briefkasten
21 - Barbara - Fuchsbehaglichkeit im Wald

Bei Tabea könnt Ihr die wachsenden Markensammlungen der drei Adventspostgruppen verfolgen.

1 Kommentar:

  1. Ich bin beeindruckt...von diesen Kunstwerken! Eine tolle Aktion! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.