Freitag, 22. November 2013

Wochenrückblick

Gefreut:   dass der brave braune Therapiehund (hier auch bekannt als der Fotobegleithund) wieder mit so großer Fröhlichkeit und Hingabe einen Einsatz in einer Grundschule absolviert und Freude verbreitet hat.
Gebastelt: die Adventspost für meine Mail-Art-Gruppe
Gefüllt:      die Tütchen zweier Adventskalender
Getragen:  meine Handstulpen, wie schön, dass noch keine Handschuhe nötig sind.
Gelesen:    den Bronte-Klassiker Jane Eyre
Gekocht:    gerne mit Kürbis, Quitten, Maroni und Süßkartoffeln
Geärgert:  dass die neuen Winterboots eine halbe Nummer zu klein sind und  mir das erst nach der ersten Wanderung auffiel
Genäht:     auf Bestellung drei Hundehalsbänder gefüttert mit Lammnappa
Geplant:   am Wochenende endlich ein bisschen umzudekorieren - Herbst raus, Winter rein
Gehört:     dass am Sonntag im Nachbarort zwei schöne Ausstellungen stattfinden, die ich mir anschauen möchte
Geordnet: die Stoffe im Stoffschrank und beschlossen, auf weitere Suchtkäufe aus Platzmangel zu verzichten
Gedacht:    dass ich öfters die Kamera mitnehmen sollte, auch wenn das Grau und Dunkel überwiegt.
Gesehen:   die letzten Blümchen  



Kommentare:

  1. Gespannt bin ich auf deine Adventspost...leider kann ich sie nur hier auf dem Blog bewundern...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Na, das war doch wohl eine ausgefüllte Woche. Lauter schöne Erlebnisse.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Oh oh du hast schon gebastelt, da bin ich aber auch schon sehr gespannt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. wow, du hast einen therapiehund, das ist eine schöne aufgabe!
    eine geschäftige woche war das. meine ringelblumen sind wohl schon im winterschlaf!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.