Samstag, 2. November 2013

SeeBergHimmel

Auf den Bergen - ganz nah am Himmel.
Am See - den Himmel spiegeln.
Am Seeufermorgen die Berge, den See und den Himmel zu einem kleinen Schauspiel vereinen.
Innerhalb einer Viertelstunde erlebt man Farbdramen am Himmel und auf dem gekräuselten Seespiegel. Danach geht der Vorhang zu. Theater geschlossen...
Es hat doch sein Gutes, dass der Hund morgens dringend raus muss....





Vielleicht sollte ich mir beim nächsten Mal eine 50 Cent Münze für das Fernrohr in die Tasche stecken.... Lieber nicht. Während ich verzückt in den Himmel schaue, verlustiert sich der lockige Jagdhund sonst noch mit den Eichhörnchen, tssst...


Katja (die Raumfee) vereint wieder alle Samstagshimmel zu einem großen Schaustück auf ihrem Blog.

Kommentare:

  1. Ja, es hat auch durchaus Vorteile, wenn man frühzeitig mit dem Hund rausmuss...auch wenn sie sich nicht immer erschließen...;-) Wundervolle Bilder! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ja so eine Spaziergangsmotivation könnt ich auch wieder gebrauchen, mein Sohn lässt da schön langsam aus. Er war immer schon totaler Frühaufsteher. Oft hab ich ihn um 5 schon angezogen und wir haben eine Runde gedreht, damit der Papa noch ein wenig schlafen konnte.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Wunderschöne Bilder, und wie klasse, an einem See zu wohnen :-)
    Mein See ist mein Wald, aber n o c h haben wir keinen Hund, der mich morgens zum frühen Spaziergang motiviert :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum... See und Berge an einem Fleck faszinieren mich immer wieder. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Solche ruhige Morgenstimmungen am Wasser sind was ganz besonderes.
    *Seufz* Ich vermisse es sehr nicht mehr in der Nähe des Wassers zu wohnen, obwohl es immer nur der Main war.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Wie unglaublich schön. Sofort spüre ich wieder dieses Sehnsuchtsziehen in der Magengrube... nach Bergen und Wasser. Traumhaft.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur wunderschöne Bilder!!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, deine Fotos! Nur das Hundanschaffen würde nicht ausreichen - der Rhein ist halt kein schwäbisches Meer!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das herrliche Seetheater mit Extramorgenhimmel! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Sagenhaft (!) stimmungsvolle SeeBergFotos. ♥♥♥ LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  11. ...einfach wunderschön - ich bekomme Sehnsucht nach Urlaub.....

    AntwortenLöschen
  12. Haaach, Andrea, deine Fotos sind einfach immer wunderbar!
    Claudiagruß am Abend

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.