Samstag, 30. November 2013

Aus dem himmlischen Farbtopf

Der November, unlustig sich als "der Graue" in irgendwelche Schubladen stecken zu lassen, nutzte seine letzte Woche weidlich aus, an der Himmelsleinwand schwungvoll unterschiedlichste Farbstimmungen zu komponieren. Dabei griff er wirklich temperamentvoll in die Farbtöpfe, am nächsten Tag sich dann wieder in Graublau, Blaugrau und Grau übend, um dann mit Überraschungsangriff am Abend die Welt zu vergolden.... (Der November mag sich nicht auf Kupfer als Trendfarbe einlassen...das überlässt er dem Dezember als vage Möglichkeit).

Was für ein himmlisches Blau....



Während sich in den Sonnenuntergangszeiten die Bäume heftig und gestenreich ins Bild zu drängen versuchen.





Und selbst das Grau bleibt nicht einsam...



Katja (dieraumfee) bekommt heute in ihre Himmelssammlung "in heaven"  von mir eine ganze himmlische Farbpalette rüber geschoben. Vorsicht!! Frisch gestrichen !

Kommentare:

  1. Ich bin ein wenig neidisch...hier gibt es nur Grau...Ein wundervolles Adventswochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Himmelssammlung, vor allem das zweite Sonnenuntergangsfoto gefällt mir besonders gut.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  3. Der November war hier sehr oft grau, aber nicht ausschließlich, so bunt war er allerings auch nicht

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Waaaahnsinn...einfach unglaublich...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. total unterschiedlich, aber alle schön. am besten gefällt mir der erste baum im abendlicht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar. Mein Lieblingsbild ist das mit dem einzelnen Baum im Gegenlicht.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Was für wundervolle Bilder, ganz besonders der Engel hat es mir angetan.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Himmelsbilder!

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  9. traumhafte impressionen!
    einen wunderbaren 1. advent für dich!

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.