Donnerstag, 3. Oktober 2013

Herbstgrün

"I'm so glad I live in a world where there are Octobers."
Lucy Maud Montgomery: Anne of Green Gables. 

Der Oktober wühlt fröhlich in der Farbkiste herum und tobt sich im bunten Kleiderwechsel aus. Die Natur klammert sich noch ans Grün, das sich jedoch schon metamorphisiert.

 Ast eines uralten Holunderbusches

 Frosch aus Vermont/ USA

Kürbisse passen sich dem Farbrausch des Oktobers problemlos an.
Deshalb ist auch ständig eine farbstarke Kürbisrunde bei uns im Hause zur Hand.

Nic von Luziapimpinella öffnet in er wöchentlichen Fotochallenge: "Beauty is where you find it" den herbstlichen Reigen mit der Farbe Grün. 

Kommentare:

  1. Oh. Frösche habe ich heute auch im Angebot...Das erste Bild ist sehr interessant! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Text und wunderschöne Fotos, liebe Andrea !!! Ja, wir sollten den Herbst schätzen und uns an ihm erfreuen, anstatt dem Sommer nachzutrauern...
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  3. Die Aufnahmen sind wunderschön!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  4. Toll, wie deine Fotos die herbstliche Metamorphose widerspiegeln!
    Geniess den Feiertag,
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea ...
    Bin über Holunderblütchen auf Deine Blog gekommen - und bin begeistert. Habe mich gleich eingetragen , da ich öfter mal vorbeigucken werde. Hast einen schönen Blog..
    Hab einen schönen Tag
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. der Herbst in all seinen wunderbaren Facetten...:))
    hab einen feinen Feiertag, liebe Andrea

    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Foto vom Frosch :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Fotos... und ich habe früher als Jugendliche "Anne auf Green Gables" geliebt...muss mal schauen, ob ich die Bücher auf dem Speicher wiederfinde.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  9. Alles sehr stimmungsvoll.
    Man spürt förmlich den seichten Wind, die Sonne auf der Haut und riecht den schönen Herbsttag.
    Danke dafür...
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Ja, diesem Kommentar stimme ich zu - als wir in Kalifornien lebten, habe ich den Oktober vermisst. Er sorgt auch dort für Veränderung, aber man muss schon genau hinschauen. Hier dagegen ist er sehr prächtig und kraftvoll - die richtige Einstimmung auf den Winter...wunderschöne Fotos, liebe Andrea! Habt ein schönes Wochenende, Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.