Freitag, 4. Oktober 2013

Endlich - die letzte Sommerpost

"Endlich", so leitete Judith (blog Jumiehandwerk) auch ihren Begleitbrief zu ihrem Sommerpostschächtelchen ein. Endlich ist die letzte Sommerpost eingetroffen. Fein verpackt ist das gelbgrün umkleidete, gepunktet bewimpelte Streichholzschächtelchen. Vorsichtig aufgeschoben findet sich ein schön gestalteter winzigkleiner Umschlag, der ein nach Leporelloart gefaltetes Panoramabild eines sommerlichen Flußufers birgt. Das Schächtelcheninnere zeigt mit feinster Pinselhand gestaltet Judiths Sommerort dieses Jahres: die Landspitze in Passau, wo sich Inn und Donau, viele Abkühlung suchende Menschen, Schiffe und Boote, Sonne und Flußstrand treffen. Eine wunderschöne Szenerie, die uns noch mal mit leichtem Abschiedsschmerz an den Sommer denken lässt.  


Vielen Dank für dieses Sommerabschiedsschächtelchen. Eine herrliche Aktion ist zu einem Abschluss gekommen.

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für diese professionelle Beschreibung.
    Druck ich mir aus!!! :)
    Tschüüüsiii jumie

    AntwortenLöschen
  2. So allerliebst! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.