Donnerstag, 19. September 2013

Septembermorgen

Guten Morgen, Septembertag. Bist du einer von jenen, die ihr Gesicht schon in Richtung Herbst heften und mich mit kalten Regentropfen und frische Windböen begrüßen? Mimst du den Wolkenschieber, der schon in der Nacht die Spinnweben mit Wasserperlen schmückte und die Farben der verbliebenen Blümen rein gewaschen hat?
Oder liebst du die sanften Übergänge und langsame Abschiede, zarte Sonnenaufgänge und milde fruchtige Düfte, ordnest dem See die leichte
Wellenfrisur?
Der Morgen hat etwas Magisches, ich lass mich gern von dir verzaubern, lieber September.



Variantenreiche Septembermorgen könnt Ihr heute bei Nic von Luziapimpinella entdecken.

Kommentare:

  1. Deine Varianten des September gefallen mir schon mal super gut! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind großartig!!!! Apropos Holunder... muss unbedingt nochmal los und welchen sammeln! Ich liebe diese köstliche Marmelade!!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön! Tolle Stimmung, toller Text, danke für den schönen Start in den Tag!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos!! Das getaute Spinnennetz drückt für mich am besten die Septembermorgenstimmung aus.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos! Ja, ich finde auch, von Septembermorgen kann man sich gut verzaubern lassen!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auch wenn mir frühes Aufstehen immer schwerfällt (aber ich muss ja!), Du hast Recht: Der Morgen hat etwas magisches...Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.