Dienstag, 17. September 2013

Heldin des Alltags

Früher Schrecken der Straße, mit mindestens 77 Leben ausgestattet, Kämpferin, Cleverle, Rudeloberhaupt, Hundebändigerin....
Einundzwanzig Jahre alt -  doch kuschen noch immer die drei großen Hunde vor ihr und schlabbern ihr vorsichtig die Ohren sauber. Klapperdürr, ihr Gang gezeichnet von einem Unfall vor 10 Jahren (Autos sind doch stärker und schneller...), immer hungrig, doch wählerisch und nörgelig, verputzt Tütenweise Katzenfutter, solange es nicht teuer oder biologisch ist. Wird der Napf nicht rechtzeitig gefüllt, ertönt lautes Geschrei des tauben Kleintigers.
Langsam scheint sie die Demenz einzuholen - oder ist es nur Sturheit und Boshaftigkeit, dass sie die beiden Katzentoiletten gelegentlich ignoriert und sich andere inoffizielle Pieselstellen im Haus sucht? Letzthin zog ich sie im letzten Moment aus dem Hundekorb, wo der schockierte Lockenhund mit großen Augen ungläubig zuschaute....

Was für eine Heldin, meine kleine Nervensäge....


Alltagshelden werden dienstags immer von Stephie (robotiliebt) gesammelt.

     

Kommentare:

  1. 21 Jahre...meine ist nur 18 geworden und im September vor 2 Jahren in meinem Armen gestorben...:(((
    Ein hoch auf die NERVENSÄGE !!! Hab noch ein langes Katzenleben...

    AntwortenLöschen
  2. Wow! 21 Jahre!! Ich wünsche ihr noch viele weitere!

    AntwortenLöschen
  3. 21 jahre! da darf man schon die nervensäge spielen. sie ist ja im besten händen und das weiß sie. lg, éva

    AntwortenLöschen
  4. Tier sind einfach immer Helden. Zumindest für mich. Schönes Bild und schön geschrieben. Ich wünsche dir noch ganz viel schöne Zeit mit der kleinen Nervensäge :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie schön! Was für eine wunderbare Heldin! Hoffentlich bleibt sie euch noch lange erhalten, die tolle Nervensäge mit ihren Schrullen! :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. 21 Jahre...wow...da ziehe ich den Hut! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Alltagsheld!! Ich wünsche dir noch viele schöne Momente mit deiner "Nervensäge"!!

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was für eine süße Heldin! Noch viel Zeit mit der kleinen Heldin!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Eine grandiose Heldin, die Katzendame! Einundzwanzig stolze Jahre... welch stolzes Katzenalter. :)

    AntwortenLöschen
  10. Unsere kleine Heldin!!
    Knuddel das kleine Fellknäuel mal fest von mir.

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.