Donnerstag, 11. Juli 2013

Ein paar Basteleien

Heute gibt es zunächst ein paar kleine neue Blog-Spielereien. Ich habe ein bisschen über den "Header" (die Kopfzeile)  nachgedacht und hoffe, dass der neue Euch gefällt.  

Ihr könnt mich jetzt auch auf Pinterest finden (Button auf der Seitenleiste). Da habe ich für den Blog eine kleine, gewiss rasch wachsende, Sammelecke  für Dinge eingerichtet , die Euch vielleicht auch interessieren.  
Warum Ihr mir (noch) nicht auf Instagram begegnet, werde ich Euch am nächsten Dienstag verraten.

Die nächsten Tage werden noch so manche kleine Neuerung im Blog bringen, lasst Euch überraschen.

Erscheint Holunder-Blog demnächst auch auf Facebook oder Twitter? Das ist unwahrscheinlich. Irgendwie ist mir die Zeit für mein analoges Leben wichtiger. Da setzt jeder andere Prioritäten, das sehe ich ganz wertfrei..

Ich für meinen Teil muss nicht unbedingt überall mitfliegen. Manchmal gucke ich mir das Treiben lieber mal mit etwas Abstand an.
Wie seht Ihr das? Das würde mich sehr interessieren.



Kommentare:

  1. Ich finde es sehr schön, dass dein Header und dein Logo so zusammenpassen. Ich bin bei Google plus, sonst nirgends...( mal abgesehen von Pinterest...aber eigentlich kaum noch aktiv...). Ich persönlich mag Instagram gar nicht. Sehe es insgesamt wie du... brauche auch mal Zeit für das reale Leben...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    bin gerade durch Zufall das erste Mal bei Dir gelandet und kann zu dem Thema gar nicht so viel sagen, da ich noch ziemlich neu in der virtuellen Welt bin. Aber ich wüsste auch nicht, woher ich die Zeit nehmen sollte, mich auf noch mehr Portalen zu betätigen. Du machst jedenfalls wunderschöne Bilder und deswegen bleibe ich jetzt gleich mal bei Dir.
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Wegen Freunden in Hongkong, Peking und Shanghai bin ich auf Facebook, lese dort aber nur ab und zu und poste nicht.
    Das Blog-Schreiben und stöbern bei anderen benötigt schon genügend Zeit. Und manchmal ist mir selbst das zu viel, obwohl ich im Vergleich zu anderen wohl selten schreibe. Aber im Zweifel gewinnt das Tischtennismatch oder der Abendspaziergang oder einfach doch mal zeitig ins Bett zu gehen :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Mit FB werde ich nicht richtig warm - kaum einer meiner wirklichen Freunde ist auf FB - ein Generationsproblem, wenn man in Richtung 50 unterwegs ist, denke ich... - und daher fühlt sich mein FB immer etwas leblos an und ich bin dort selbst sehr selten unterwegs. Das selbe gilt für Twitter - das ist mir noch suspekter:) Pinterest liebe ich über alles und Instagram vergesse ich häufig. Insgesamt möchte ich eigentlich gern deutlich weniger Zeit vor dem Computer verbringen..♥

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.