Freitag, 21. Juni 2013

FFF Mittsommerwoche

Es scheint, der Sommer hat sich diese Woche aufgeschwungen, uns von seiner Existenz wissen zu lassen. Dann werden wir abwarten, ob er sich mit der Sommersonnenwende wieder von uns abwenden wird oder nach einer abkühlenden Atempause seine Arbeit wieder aufnimmt.



1 Wichtig ist - den Sommer jeden Moment zu genießen, auf all seinen Sommerreisen heil anzukommen und sich immer fein abzukühlen.

2 Ein Wort, das du ständig benutzt - Das von mir am häufigsten benutzte Wort war in dieser Woche  "Wasser". Entweder um nach dem durststillenden Trinkwasser zu fragen oder um den Hunden die Richtung zum kühlenden Nass zu weisen  oder um nach Abkühlung zu schmachten.

3 Stimmt? Diese Woche war eindeutig Sommer. (Was nächste Woche sein wird, werden wir sehen.)

4 Deine Beute der Woche? Diese Woche zog ich zweimal mit dem Rad los und erbeutete bestimmt hundert Holunderblütendolden, deren Duft dann unser ganzes Haus durchzog. In 24 stündiger inniger Umarmung mit  Wasser, Apfel- oder Birnensaft oder sogar Sekt, beschwert mit Scheiben von Orangen und Zitronen, dann erhitzt und gerührt, verwandelten sich die Holunderblüten in Sirup oder Gelee.

5 Lieblingsoutfit der Woche? Wenn ich nicht mit den Hunden unterwegs war und mich langhosig vor Zeckenattacken schützen musste, habe ich angesichts der Wärmegrade ein Kleid aus dem Schrank gezogen. Keine Sorge, nicht das abgebildete, sondern ein lockeres, leichtes Sommerkleid. 

Die Fragen am Frage-Foto-Freitag stellte wieder Stefanie vom Blog ohhhmhhh.  

Kommentare:

  1. Ahh, ich bin soo verliebt in deinen Hund :) Würd am liebsten gleich mit ins kühle Nass hüpfen! Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, alle haben Holunderblüten, ich will auch! ;) Und den Sommer jeden Moment zu genießen, das kann ich nur unterschreiben, genau richtig!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  3. Ja, diese Woche war Sommer...für meinen Geschmack ein wenig zuviel Sommer...Zu dem Begriff Wasser habe ich seit diesem Jahr ein zwiespältiges Verhältnis...Gestern war es eindeutig zuviel Wasser, was da vom Himmel kam.. Mein Garten ist nun eine undefinierbare Wüste...die Rosen völlig zerfledert und verklebt...Doch jammern hilft letztendlich auch nicht...blicken wir nach vorn...Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles wunderbar nach Sommer aus! Heute ist es hier oben deutlich kühler - aber die Kinder sind trotzdem im Schwimmbad und ich kann eine Blogrunde drehen :))) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Anette

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.