Montag, 6. Mai 2013

Meine Kamera und ich


Man muß sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet. -
Paul Cezanne

Oft würde ich gerne blitzschnell unsere tolle Spiegelreflexkamera zücken und unterwegs fotografieren. Zum Beispiel wenn mir, wie heute morgen noch vor 8 Uhr beim Hundespaziergang fast schon aggressivbunte Blumen auflauern.



Wie ich schon berichtet habe, verhindern ein fast 30 kg Hund an der Leine und meine schwachen Schultern, dass ich auch noch ständig eine schwere Spiegelreflex mit mir herumtrage.
So eine gute Kompaktkamera ist wenigstens so klein und leicht, dass ich sie mir immer in die Jackentasche stecken kann. Das nutzt mir nach der frühlingshaften Farbattacke bei der ausgleichenden  Augenentspannung. Allerdings wäre ich noch glücklicher, wenn sie einen Sucher hätte. Den vermisse ich nämlich sehr.


Ja, das wünsche ich mir: eine Kamera, die leicht und handlich ist, die super Fotos macht und einen Sucher hat.
Womit fotografiert Ihr?



Kommentare:

  1. Vor meiner Spiegelreflex habe ich eine Bridge benutzt. Die ist zwar auch nicht ganz so schlank aber mega leicht und hat trotzdem einfach alle Möglichkeiten einer Spiegelreflex.

    Sämtliche Modis sind vorhanden und erstaunlicher weise macht sie bewegungsbilder sogar besser als meine Spiegelreflex, zumindest habe ich mit der länger gebraucht um den Fokus zu setzen. So habe ich eigentlich erst das Fotografieren gelernt.

    Zur Zeit liegt die Kamera allerdings nur rum bzw. verkaufe ich die gerade bei Ebay Kleinanzeigen.

    Ich selbst habe inzwischen so einen hohen Anspruch an mich, dass ich nur noch die DSLR mitschleppe, auch wenn ich es mir manchmal leichter wünschen würde. Zweitkamera also fehlanzeige, wobei ich mich natürlich schon oft genug geärgert habe, warum ich an den und den tag ausgerechnet nicht meine kamera dabei hatte.

    Die Kompakten die zur wahl dann stehen würden, sind bestimmt zu teuer....da warte ich lieber auf Geld und investiere in neue Objektive....irgendwann:)

    Viele Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ich fotografiere mit einer kleinen Kamera von Sony, funktioniert soweit ganz gut und es gibt eben auch keine Alternative - ich habe keine DSLR. ;)
    Eine tolle tolle Blüptenpracht ist Dir da auf Deinem Spaziergang begegnet!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe meine heißgeliebte Nikon D60, nehme aber für spontane Fotos seit einiger Zeit eine kleine, pinke Canon Ixus 9515 mit, wenn ich nicht so schleppen möchte.

    AntwortenLöschen
  4. Ich fotografiere derzeit mit einer Bridge, schiele aber schon nach den Spiegelreflexkameras...mal sehen, wann es das Budget erlaubt...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Eine traumhaft pinke Blütenwolke! Ich finde die Schlepperrei auch oft sehr anstrengend - ich versuche es dann als Muskeltraining zu sehen :) Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder hast du uns hier gezeigt.Ich fotrografiere das meiste mit meiner Spiegelreflexkamera-Canon (die ich seit meiner Afrikareise im 2011 habe),nehme sie aber meistens nicht mit wenn ich z.B. zu Arbeit gehe. Ich spare momentan noch so auf eine kleine handliche,praktische Kamera für in die Handtasche,die aber auch super schöne Fotos macht! Denn mit meinem Handy ist die Qualität einfach für gar nichts...
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Ich fotografiere ausschließlich mit meiner Nikon D5100, denn meine Kompaktkamera von Aldi macht keine Breitformatbilder. Davor hatte ich eine Bridge, mit der ich total unzufrieden war. Draußen hat sie schöne Fotos gemacht, aber drinnen nicht. Ich habe sie über ebay verkauft. Mittlerweile fragen wir uns, ob mit der Kamera vielleicht von Anfang an was nicht in Ordnung war, denn anderen Leute, die die Fuji Finepix verwenden, gelingen auch klasse Innenaufnahmen.

    Ein Freund von uns, der ein echter Hobbyfotograf ist, hat sich vor kurzem eine kleine Kamera angeschafft, die so gute Fotos macht wie seine Spiegelreflex. Ich weiß nicht mehr, welche Marke und welches Modell es ist, nur dass sie um die 800 Pfund kostet. Das sage ich nur *schluck*. Meine Nikon kostete gerade mal die Hälfte.

    LG

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.