Samstag, 11. Mai 2013

Der Maihimmel

Den Maihimmel mag ich am liebsten azurblau. Er bietet den allerschönsten Hintergrund für die blühende Vielfalt, die uns gerade umgibt. Ab und an durchziehen hier bei uns weiße Streifen das Azur. Ob sich die Flieger auf den Weg vom oder zum  Zürcher Flughafens befinden? Erfreulicherweise hört man sie nicht.
Letztens bin ich mal mit dem Auge den Linien gefolgt, und habe fotografiert, was so im "Fadenkreuz" lag.


Danke, liebe Raumfee für die wöchentlichen Himmelssammlungen, die ein schöner Anlass sind, jeden Tag nach oben in den Himmel zu schauen.  (Auch wenn man hie und da merkwürdig angeschaut wird, weil man die Kamera einfach so ins Blau hält ;-)  

Kommentare:

  1. Schön frühlingshaft...dein Himmel...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. die leuchtenden maifaRben imponieRen miR.
    im fadenkReuz scheint es bunt zu sein. das gefällt miR sehR.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder erinnern mich sehr an die, die ich in den letzten Wochen gemacht habe :-) Der Himmel mit immer einem Stück Frühling in Form von frischem Grün oder herrlichen Blüten am Rand - einfach schön!
    Ein tolles Wochenende und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Da scheint es doch fast, als wollten die Kondensstreifen auf die Frühlingsschönheiten hinweisen. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    das ist eine super Idee zu fotografieren was im "Fadenkreuz" liegt, das probiere ich auch aus. Neulich fragtest Du nach Kameras. Ich benutze diese Hosentaschenkamera und seit ein paar Wochen diese DSR in rot mit diesem Objektiv. Die neue Kamera muß ich aber noch genau kennenlernen, derzeit kann sie sie aufgrund meiner Schulterverletzung nicht richtig halten.

    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. Ui, der hat ein bissl eine andere Farbe als bei uns!

    AntwortenLöschen
  7. Hach ja, so schön kann das Leben sein. Rosarot und Himmelblau.

    Schöne Fotos.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen

Bitte kommentiere mit Deinem Namen. Ich behalte mir vor, anonyme Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen.
Danke für Dein Verständnis.